Mädelstag ♥

Heute hatte ich mir ein Mädelstraining ausgedacht. Für Fiene standen wieder „Vorans“ auf dem Programm. Cosma sollt einfach nur in der Wartezone liegen und ruhig warten. Ruhig ist ja für Cosma sehr schwierig und darum habe ich eine ultimative Knabberablenkung für sie mitgenommen. Eine Rinderöhrchen.

Die Fakten:

Voran auf einen Vertrauenspunkt

Entfernung ca. 30 Meter – ansteigend

Geländelinie vorhanden

Teil 1

  • Fiene sieht mir beim Auslegen des Dummys zu und wir gehen (Fiene frei bei Fuß) in einer geraden Linie zum Startpunkt. Sie wird ausgerichtet und geschickt.
  • Fiene bleibt am Startpunkt sitzen. Ich laufe den „Vertrauensweg“ alleine. Sie sieht wie ich ein Dummy am Fixpunkt auslege. Ich gehe zurück „Get Out“
  • Wieder bleibt Fiene sitzen während ich das Dummy auslege. Zurück beim Hund drehen wir uns um 180° und ich werfe eine Markierung. Wir drehen uns zurück und „Get Out“ Als sie wieder bei mir ist drehen wir uns in Richtung Markierung. Diese wird von mir selbst geholt. Ich bleibe an dieser Stelle stehen und rufe Fiene ab. Somit haben wir einen neuen Startpunkt bei ca. 40 Meter.
  • Nun laufe ich wieder (allein) den Vertauensweg. Bei ca. 30 Meter lege ich ein Dummy D1 aus und dann wieder am bekannten Fixpunkt ca. 10 Meter weiter D2. Zurück beim Hund schicke ich sie los und gebe kurz vor D1 den Suchenpfiff …. Keine Reaktion. Fiene sprintet über D1 drüber um am  bekannten Fixpunkt das Dummy zu schnappen und zu mir zurück zu bringen.
  • Nochmal von vorne. Ohne viel Gedöns nehme ich ihr das Dummy ab. Setze sie an den Startpunkt und gehe los. Für D1 wähle ich nun extra ein Flagman Dummy das ich gut sichtbar auslege. Die Entfernung zwischen D1 und dem Startpunkt wurde auf 20 Meter verkürzt um die Sache noch einfacher zu machen. D2 wird auch wieder ausgebracht. Diesmal klappt es tadellos. Auch das drüberschicken über die alte Fallstelle war kein Problem für die Maus.

Da Cosma wirklich keinen Mux von sich gegeben hat endschloss ich mich sie auch arbeiten zu lassen. Sie arbeitet diesen Teil des Trainings tadellos. Auch die letzte Aufgabe war kein Problem. Einzigster Makel war heute wieder unsere sehr mäßige Fußarbeit.

Wir legten eine kurze Pause ein. Ich, um die Übung in mein Büchlein aufzuschreiben, die Mädels um sich einen Schluck Wasser zu gönnen und ein bisschen Gras zu knabbern. Dann gings auf zur zweiten Runde.

Teil 2

  • 4 Dummys wurden an dem bekannten Fixpunkt ausgelegt. Dabei haben beide Damen zugesehen. Danach gings zum Startpunkt der bei ca. 50 Meter festgelegt war.
  • D1 wurde von Cosma geholt. In dieser Zeit lag Fiene ca. 2 Meter von uns entfernt und wartete.
  • D2 war dann für Fiene und Cosma musste warten
  • D3 sollte dann auch von Fiene geholt werden aber sie blieb nach ca. 15 Metern stehen und schaute mich an. Keine Frage…. Madam wollte nicht, denn wohin sie sollte war klar. Es folgte ein deutliches Mitarbeitergespräch und siehe da …. Get Out bis zum Dummy geschnappt und wieder zurück. Wer sagts denn.
  • D4 für Cosma. Es war wie ein Spiegelbild von Fienes Übung. Auch sie blieb plötzlich stehen, bekam dann ihr einseitiges Jawollgespräch und dann… war auch sie vom holen des Dummy überzeugt. Komische Sachen machen sie manchmal …. Die Schwarznasen.

3 Gedanken zu „Mädelstag ♥

    1. Nun ja, ab einem gewissen Alter schlägt die Alzheimer halt wirklich zu. Außerdem sind die Trainingsdokumentationen inzwischen so umfangreich, dass ich es mir wirklich nicht mehr alles merken kann. Außerdem soll man ja „unvorhersehbar“ bleiben. So kann ich immer schnell nachschaun wie und wo wir z. Bsp. die letzten „Vorans“ gearbeitet haben und mit welcher Verleitung.

      Gefällt mir

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s