* * * 25 * * *


Guten Morgen, ihr Lieben da draußen. Ich wünsche euch fröhliche Weihnachten. Ich hoffe sehr, ihr hattet gestern einen wunderschönen Heiligen Abend.

Jeder so, wie er es für sich empfindet. Mit Gottesdienst oder ohne. Mit der Familie oder mit Freunden … wobei ich ja immer sage, dass Freunde die Wahlfamilie sind.

Ob gemütlich bei Musik und Kerzenschein oder auf einer wilden Party. TV guckend oder begeistert ein Brettspiel spielen.

Egal wie, Hauptsache ist, ihr habt die Zeit genossen und habt als Bonbon das ein oder andere schöne Geschenk auspacken können.

Der GöGa und ich machen ja keine Geheimniskrämerei mehr um unsere Geschenke. Im Laufe des Jahres findet jeder etwas, das ihn erfreuen würde und so beobachten wir den Artikel und kaufen ihn dann, wenn er vielleicht günstiger zu schnappen ist. Ich bin so am Black Friday zu einem Sony 1.8 | 35 Objektiv gekommen, dass ich 80 Euro günstiger erstehen konnte. Darüber habe ich mich total gefreut. Außerdem nenne ich nun eine kleine Transferpresse mein Eigen.

So unromantisch die Bescherung mit meinem Mann ist, um so mehr zelebrieren meine Freundin und ich die Übergabe unserer Präsente. Leider machte uns dieses Jahr das Wetter einen fiesen Strich durch die Rechnung. Es regnete und regnete und so saßen wir – nach Lüttenweihnacht – in meinem Auto und beschenkten uns.

Tatsächlich fängt das Auspacken immer mit der Weihnachtskarte an. Jedes Jahr versuchen wir eine möglichst sehr schöne für die jeweils andere zu finden und weil ich so eine große Liebhaberin des VW Bulli bin, freut mich diese hier wieder ganz besonders.

Liebevoll verpackt und mit Selbstgebasteltem geschmückt fand ich in meinem Tütchen eine wunderbare Schokolade, ein handgearbeitetes Holzhaus und von Hand gezogene Kerzen, die in den Schornstein des Hauses passen. Zusätzlich kann man diesen Metallschornstein gegen ein kleines Reagenzglas tauschen und dies dann als Blumenvase nutzen.
Da meine Freundin weiß, dass ich nicht die Bastelheldin schlechthin bin, hat sie mir diesen tollen Bascetta Stern gebastelt und mit einer Lichterkette versehen. Passt er nicht ganz hervorragend auf unsere Weihnachtsleiter?

Und an diesem Geschenk erfreue ich mich nun auch ein ganzes Jahr lang. Der Kalender von Tanja Brandt ist einfach toll. So wunderschöne Fotos und die Sprüche. Ich folge ihr schon eine Weile auf Insta.
Ich danke dir von Herzen, liebe Freundin.

Das war wirklich eine schöne Bescherung und freudig kreuze ich eben dieses Kästchen auf der Bingo-Karte an. Als Bonus rufe ich tatsächlich zum achten Mal BINGO! Danke an Ingrid, Maika und Starky, die sich das Weihnachtsfreuden 2022 Bingo ausgedacht haben.

Ein Gedanke zu „* * * 25 * * *

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s