Dreiecktuch | Fareth

Es ist geschafft! Diesen Bobbel hatte ich in 2019 bereits angestrickt und dann in der Projekttasche versauern lassen. Die gewählte Anleitung gefiel mir einfach nicht mehr und darum habe ich geribbelt.

Geht euch das auch manchmal so? Ihr beginnt und nach ein paar Reihen merkt ihr, dass Muster und Material einfach nicht zusammenpassen wollen? Zum Glück gibt es im Netz ja genug Auswahl, sodass man wirklich immer das passende Deckelchen zum Töpfchen findet.

Zahlen, Daten, Fakten:

Werbung durch Verlinkung und Namensnennung | unbeauftragt und unbezahlt

Anleitung: „Fareth“ von Morben Design
Diese gibt es kostenlos auf verschiedenen Plattformen wie zum Beispiel hier auf Ravelry

Verarbeitet habe ich einen Farbverlauf-Bobbel von „Wollsüchtig“. 4-fädig 250g/937m

Ich muss immer wieder sagen, Claudia von Wollsüchtig wickelt wirklich tolle Bobbel. Dieses Schätzchen wird jetzt erst einmal noch gewaschen und wandert dann in meine 2022-Kiste.

Ich bin mir nämlich noch nicht sicher, ob ich es behalte und ab dem Herbst selbst ausführe oder ob ich es verschenke … mal sehen ….

Mit Freude stelle ich fest, dass ich durch dieses Projekt ein Kreuzchen auf der Bingo-Tafel machen kann. Außerdem verlinke ich mein Tuch noch bei Dings vom Dienstag und bei Handmade on Tuesday.

Neun – sind zu wenig!

Ich habe mir was bestellt. Puzzlematten. Nicht zum drauf spielen…

Nein, auf dieser Matte werde ich in Zukunft meine Häkelwerke spannen.

DSCN8965

DSCN8962

Nur leider… sind meine Tücher viel größer, als dass sie auf diese paar Platten passen würden … *ups!

Es hilft also nix, ich werde noch welche nachordern.

Das fertige Tuch ist übrigens ein Calypso. Die kostenfreie Anleitung finder ihr HIER

Das Garn ist ein Träumchen von Claudia Navratil

Im Fieber …

bin ich.

Schultertücher stehen bei mir derzeit hoch im Kurs. Es macht einfach Spaß sie zu häkeln und sie machen auch noch richtig was her.

Zwei meiner Schätzchen haben mich nun gestern verlassen und so kann ich mich mit gutem Gewissen um ein neues kümmern.

DSCN8827

Es wird wieder ein Tuch nach der Anleitung „Deichspielerei“ und auf den Farbverlauf bin ich diesmal sehr gespannt.

Von rosa über creme zu dunklem braun … es wird sicher sehr chic!

Verlinkt bei: Häkel Liebe