Samstagsplausch [48|21]

Eben kurz abhandeln… Die Erkältung ist langsam auf dem Rückzug. Noch nicht ganz weg, aber besser. Trotzdem fällt das Training mit den Hunden heute aus. So lange mag ich mich einfach noch nicht in die Kälte stellen.

Diese Woche habe ich so langsam echt ein Panik „P“ auf der Stirn leuchten gehabt. Warum? Tja, das kann ich euch sagen… Ihr wisst doch, dass ich für die Zwillis Pullover stricke. Der erste liegt in den letzten Strickzügen und ich wollte die Wolle für den zweiten ordern. Ich im Onlineshop der ersten Bestellung gesucht… und nicht fündig geworden. Alle Farben da nur meine nicht. Pech! Nächster Shop. Wolle da, bestellt, mit Pay*al bezahlt, Bestätigung bekommen… und gewartet. Nach drei Tagen eine wirklich liebe Mail bekommen, Fehlbestand am Lager. Lieferung nicht möglich. Kann ja passieren, denke ich und storniere die Bestellung, bekomme mein Geld zurück – soweit alles OK.
Weiter nach meiner Wolle suchend stellte ich fest, dass es tatsächlich schwierig werden könnte. Aber dann, bei E*ay … und zack bestellt, bezahlt usw. usw. …. Nach zwei Tagen eine Mail … na, könnt ihr es euch schon denken? Genau … fehlerhafter Lagerbestand … keine Lieferung möglich und einen Liefertermin konnte mir auch nicht genannt werden.
Was nun? Ich besuchte die Webseite des Garnherstellers und fand dort eine Auflistung der Shops der die Wolle vertreibt. Also fing ich an, Punkte auf dieser Landkarte anzuklicken und landete nach einigen erfolglosen Versuchen bei … Achtung! Werbung! Und die mache ich von Herzen gerne ♥ dem Wollgeschäft von Ulrike Berger „Nodelspui“ Dort wurde ich zwar nicht fündig, aber Frau Berger setzte sich ans Telefon, rief Lieferanten an und beschaffte diese Wolle. Sie hat keinen Onlineshop und wir sind uns nicht persönlich bekannt. Trotzdem hat sie sich die Mühe gemacht mir zu helfen. Wenn alles glattläuft, bekomme ich am Mittwoch mein Päckchen.

Es gibt sie also noch, die wirklich lieben Einzelhändler, bei denen Service großgeschrieben wird. Danke ♥

Ansonsten habe ich hier zu Hause vor mich hin gewerkelt, habe seit Mittwoch jeden Tag den Adventskalender online gestellt und auch den „Vorlese-Adventskalender“ der Nichten und Neffen aktualisiert. Der Postbote hat inzwischen das „System“ verstanden und freut sich wie ein Schnitzel über sein Tütchen. …. „Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!“

Jetzt lasse ich den Samstag mal ganz in Ruhe beginnen und lasse mir mein Frühstück schmecken. Später treffe ich mich virtuell wieder zum Biathlon schauen, das hat inzwischen schon richtig Tradition und war auch schon vor „C“ eine tolle Sache.

Was macht ihr so dieses Wochenende, habt ihr was geplant? Auf jeden Fall wünsche ich einen schönen 2. Advent. Jetzt aber „husch husch“ zu Andrea’s Kaffeetafel auf ein kleines Pläuschchen.

Lasst es euch gut gehen ♥

Im Fokus | Dezember + Januar

Ja, dieses Mal geht „Im Fokus“ über zwei Monate. Ich denke, wir alle können in dieser Jahreszeit einfach mehr Zeit gebrauchen. Die „Umstände“, die Feiertage, der Jahreswechsel… jeder hat viel zu tun, bekommt Besuch von der Familie oder fährt tatsächlich ein paar Tage weg.

Darum gibt es mehr Zeit und auch wieder weit gefasste Themen. Weihnachts- und Winterstimmung wollen wir einfangen. Lichterglanz, gut arrangierte Deko, stimmungsvolle Winterlandschaften oder vielleicht experimentiert jemand mit einer gefrorenen Seifenblase?

Ich auf jeden Fall bin schon sehr gespannt, welche Bilder es dieses Mal zu sehen geben wird.

Für ein paar Tipps übergebe ich jetzt das Wort an Mandy. Vielleicht hat sie ja den entscheidenden Hinweis worauf wir beim Thema „Fotografieren im Schnee“ achten sollten. Meine Bilder sind dann oft blaustichig.

Text folgt

Werdet kreativ!
© Logo und Foto: 255° Fotodesign – Mandy Köhler

Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass „Im Fokus“ nicht auf Perfektion abzielt, sondern eher, sich einem Thema zu nähern und auch den „Weg zum Foto“ zu erläutern. Jeder kann mit jeder Kamera – auch mit dem Handy – mitmachen. Zeigt Versuche, die ihr nicht so gelungen findet im Vergleich und lasst uns ergründen, warum das Foto nicht der Vorstellung entspricht. Vielleicht sagen wir dann alle in paar Monaten, dass uns diese Aufgaben ein kleines bisschen besser gemacht oder wir unsere Kamera besser kennengelernt haben. Das würde mich persönlich freuen.

Starten wir mit Schwung in diesen neuen Monat. Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß!

Da ich meinen Blog nicht selbst hoste, sondern einen .com Blog führe ist es leider nicht möglich die InLinkz Party in diesem Post einzubetten. Daher öffnet sich ein neuer Tab, wenn ihr auf den Button klickt und werdet auf die Seite der Linkparty geleitet.

https://fresh.inlinkz.com/js/widget/load.js?id=a8b40ada7693d64e5923

Die Linkparty ist ab sofort geöffnet und schließt am 03.02.22.