Tote Tiere ….

liegen in meinem Tiefkühler!

Gut, ich gebe es zu! …. Nadine schmunzelt jetzt 🙂 … Es ist durchaus ein merkwürdiges Gefühl ein Paket zu erhalten, dieses aufzumachen und die darin befindlichen „Tierleichen“ in den Gefrierschrank zu räumen. Ja, es ist etwas anderes, ob man eine Entenbrust oder einen Ente mit Füßen und Gefieder einfriert.

Nun ist es also bald soweit. Am nächsten Wochenende (16. – 17.07.2011) beginnt für uns ein ganz neues Kapitel. Das Arbeiten mit Wild. Am Samstag haben wir ein Wildgewöhnungsseminar und Sonntag startet die JPR-Vorbereitung bei Angelika und Norbert Theuerkauf. Ich bin schon so gespannt und außerdem freue ich mich darauf, liebe Menschen wieder zu treffen. Ist es wirklich schon so lange her….

Wie gesagt, die Vorbereitungen laufen und die Checkliste ist fast abgearbeitet:

  • 2 Kaninchen und 2 Enten bestellt bei „Schleppwild.de“     √       Die Tierchen sollen dann ca. 36 Stunden vor dem Seminar aufgetaut werden.
  • Hotelzimmer gebucht    √
  • Wildtasche     √         Habe ich zum Geburtstag bekommen
  • Küchenrolle und Desinfektionsmittel ….. muss ich noch besorgen!!

Die übrigen Sachen wie „Gute Laune“, Sitzgelegenheit, Wasser für den Hund… usw. habe ich eh immer im Auto. Neeee, die gute Laune liegt natürlich nicht im Auto! Aber die hab ich fast immer und wenn s mit der Zuckerschnute zusammen hängt ganz besonders ♥



2 Gedanken zu „Tote Tiere ….

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s