Kurz gecheckt… [April]

Trotz des Blogs und verschiedener Apps bin ich immer noch auch sehr oldschool unterwegs.
Ich schreibe ein eher minimalistisches Bullet Journal und auch eine To-do-Liste.

In den letzten Monaten ist mir immer wieder aufgefallen, dass das Abgleichen zwischen Bucket List und monatlichen Fazit doch sehr abweicht und, dass immer wieder dieselben Dinge auf der Strecke bleiben. Warum ist das so? Sind diese Dinge mir nicht wichtig genug? Das glaube ich eher nicht. Warum also sonst passiert es häufig, dass ich zum Beispiel nicht das gewünschte Brot backe, sondern auf das altbekannte Rezept zurückgreife.
Ich stelle auch fest, dass ich gelegentlich Dinge geplant, dann aber doch etwas ganz anderes umgesetzt habe. Das möchte ich nun mit der Postserie „Kurz gecheckt“ etwas im Auge behalten und einen Blick auf die monatliche To-do-Liste werfen.

Für nächste Woche habe ich einen kleinen Foto-Walk geplant. Da werde ich sicher fündig, was den Frühling angeht.
Auch eine Feierabendwanderung steht am Mittwoch im Kalender.

5 CDs habe ich bisher auf den USB-Stick gebannt und für heute Abend steht ein Gericht mit grünem Spargel auf dem Speiseplan. Ich liege also mit meiner Bucket List ganz gut in der Zeit.

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s