Bucket List September ’22

Im September wird es echt wieder Zeit für eine Bucket List. Der Urlaub und auch die Corona-Infektion haben mich ganz schön aus der Bahn geworfen in Sachen Blog.

In großen Schritten geht es jetzt auf die Adventszeit (86 Tage) und somit dem Beginn des „Fiene-Blog Adventskalenders“ zu. Da beginnen jetzt so ganz langsam die Vorbereitungen und das Ideensuchen.
Tja, und bis Weihnachten sind es dann auch nur noch 24 Tage mehr.

zu lesen:
Auf dem Hocker liegt immer noch „Dancing with Bees“. Das werde ich im September auf jeden Fall zu Ende lesen.

zu erstellen:
Wie jeden Monat möchte ich die regelmäßigen Posts auf jeden Fall veröffentlichen: Montagsstarter, Samstagsplausch und Sonntagstop7.
Auch die einmal im Monat erscheinenden Beiträge:

  • Nadelgeplapper
  • Bucket List
  • Fazit und Monatscollage
  • Niwibo sucht…. im September „Herbstklopfen“

stehen wieder im „Redaktionsplan“

zu realisieren:
Das Jahresprojekt bei Andrea der Zitronenfalterin geht in die neunte Runde. Mac arbeitet inzwischen fleißig im Dummysport und es gibt immer was zu berichten. Die Fortschritte sind jetzt sehr deutlich sichtbar.

Auf dem 12tel-Blick wiederum werden die Veränderungen immer weniger sichtbar. Groß ist er geworden, der Mac und ich kann es gar nicht fassen, dass er bald schon ein Jahr alt wird.

zu wandern / reisen:
Da der Urlaub wegen Krankheit ausgefallen ist und wir uns auch noch eine ganze Weile schonen mussten, freue ich mich im September auf die ein oder andere Wanderung. Mac kann jetzt schon etwas größere Runden mitlaufen und die Temperaturen sind auch wieder erträglich.

zu kochen / backen:

Kochen möchte ich einige Gerichte mit dem Schwerpunkt auf saisonales (Bildquelle: GEO).
Auch der Einkochautomat wird sicher wieder aktiviert.
Der Holunder im Garten hat reichlich Beeren, die müssen verarbeitet werden. Es gibt also einiges zu tun.

zu kaufen:
Wolle für ein nächstes Projekt. Einige Dummys, weil die alten jetzt tatsächlich langsam kaputtgehen und Kleinigkeiten für den Garten (Mulch und eine Sichtschutzmatte)

zu spenden / entsorgen:
Weiter CDs digitalisieren und 2 Bücher auswildern.


Bucket List Juli ’22

Jetzt starten wir schon in das zweite Halbjahr von 2022. Verrückt wie die Zeit vergeht und noch verrückter … flatterte doch eine E-Mail von Sylvia in mein Postfach. Die Anfrage für die Teilnahme am Adventskalender. Was? Advent? … Ganz realistisch betrachtet sind es noch 148 Tage bis zum 01.12. also bis zur Öffnung des ersten Türchens.

In den letzten beiden Monaten war ich echt schluderig mit meiner Bucket List und mit dem Blog. Warum kann ich gar nicht so genau sagen – kann ich doch – Ich genieße die Zeit draußen, mit den Hunden oder im Garten, mit dem Strickzeug und am Abend habe ich nicht die rechte Lust mich noch an den PC zu setzen … dennoch möchte ich weiter regelmäßig schreiben.

zu lesen:
Im Juli möchte ich den „Im Schatten der Hexen“ Roman beenden. Es liegt schon wieder neue Lektüre bereit, die mich letztens im Buchladen anlachte.

zu erstellen:
Wie jeden Monat möchte ich die regelmäßigen Posts auf jeden Fall veröffentlichen: Montagsstarter, Samstagsplausch und Sonntagstop7.
Auch die einmal im Monat erscheinenden Beiträge:

  • Nadelgeplapper
  • Bucket List
  • Fazit und Monatscollage
  • Bin im Garten

stehen wieder im „Redaktionsplan“

zu realisieren:

Das Jahresprojekt bei Andrea der Zitronenfalterin geht in die siebte Runde. Mac und ich arbeiten weiter an unserer Kommunikation. Er macht es mir immer noch sehr leicht und die kleinen Aufmüpfigkeiten übersehe ich gerne.
Dem 12tel-Blick sehe ich wieder mit Vorfreude entgegen. Mal sehen, was Fiene diesen Monat für eine Grimasse schneidet

Der Sewalong bei Augensterns Welt hat diesen Monat das Thema „Shirts und Tops“ und obwohl der Cardigan immer noch nicht genäht ist, gefällt mir die Vorstellung von einem neuen T-Shirt.

zu wandern / reisen:
Der Juli ist ein klassischer „zu Hause“ Monat. Der Gatte bekommt in dieser Zeit keinen Urlaub und so machen wir das Beste daraus und genießen die Zeit im Garten. Wenn es nicht zu heiß wird, plane ich vielleicht mal eine kleine Runde hier in den heimischen Gefilden.

zu kochen / backen:

Kochen möchte ich einige Gerichte mit dem Schwerpunkt auf saisonales (Bildquelle: GEO).
Man kann wirklich aus dem Vollen schöpfen und genau das werde ich tun – So lecker ♥

zu kaufen:
Pflanzen, den neuen Downton Abbey Film und ein neues Bullet Journal – im aktuellen sind noch ca. 50 Seiten frei.

zu spenden / entsorgen:
Weiter CDs digitalisieren und 3 Bücher auswildern.


Bucket List Juni ’22

Juni, der letzte Monat des ersten Halbjahrs. Unglaublich schnell vergeht die Zeit. Denkt ihr schon an den Sommerurlaub?

Ich werde mal sehen, was ich diesen Monat auf die Liste schreibe.

zu lesen:
Die Lesepause ist ein liebgewordenes Ritual. So schaffe ich immer ein paar Seiten.

zu erstellen:
Wie jeden Monat möchte ich die regelmäßigen Posts auf jeden Fall veröffentlichen: Montagsstarter, Samstagsplausch und Sonntagstop7. Niwibo sucht im Juni… „Maritimes“ – da könnte ja durchaus etwas Deko herhalten.
Ein Nadelgeplapper und das Fazit incl. Monatscollage stehen auch wieder auf der Liste und jetzt kommen wir zu einer Veränderung:
„Im Fokus“ macht erst einmal eine Pause. Irgendwie komme ich im Moment nicht zum Fotografieren. Die Ausbildung von Mac hat einfach einen höheren Stellenwert und ich will mich einfach nicht schlecht dabei fühlen, wenn ich mich um meine Themen nicht auch selbst mit Hingabe kümmern kann. Es kommen auch wieder andere Zeiten und vielleicht ist dann auch wieder die Zeit für „Im Fokus“.

zu realisieren:

Das Jahresprojekt bei Andrea der Zitronenfalterin geht in die sechste Runde. Der junge Mann lässt inzwischen gerne mal die Muskeln spielen. Das Testosteron ist im Anmarsch. Das bedeutet, dass im Juni die bisher gelernten Dinge gefestigt werden. Wenn Synapsenfasching herrscht, kann man schlecht Neues lernen.
Dem 12tel-Blick sehe ich gespannt entgegen. Mac wird jetzt richtig „Hund“ und sein Gesicht richtig erwachsen.

Der Sewalong bei Augensterns Welt hat diesen Monat das Thema „Badebekleidung oder Shorts“. Eine kurze Hose könnte ich wirklich gut gebrauchen, aber hier liegt auch immer noch der Cardigan.
Irgendwie komme ich nicht weiter.

zu wandern / reisen:
Wanderung mit dem Rhönklub oder eine selbst geplante … wie es sich ergibt

zu kochen / backen:

Kochen möchte ich einige Gerichte mit dem Schwerpunkt auf saisonales (Bildquelle: GEO).
Bis zum 21. gibt es noch Rhabarber und Spargel. Kirschen Salate … Es wird frisch und lecker ♥

zu kaufen:
Gartenkram, ein Geschenk für meinen GöGa und einen Gutschein möchte ich einsetzten für Hundekram.

zu spenden / entsorgen:
Weiter CDs digitalisieren und 3 Bücher auswildern.