Rückschau

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schaue ich auf 2015.

Ein tolles Jahr. Ganz ohne Frage mit einigen Höhepunkten. Die wohl schönsten waren die Ferien an der Ostsee mit den enthaltenen Trainings und das Kenneltreffen der Golden Worker mit Seminar und Workingtest. Zu sehen wie Hetty langsam Hirn bekommt ist einfach immer wieder ein Erlebnis.

Nähkurs, Häkeltreffen, aus virtuellen Freunden wurden reale Begegnungen. Schöne Trainings mit den Mudpaws, Lachflashs mit Anke, Besuche im gelb-scharzen Land…

Aber auch Schattenseiten. Der Kampf und Krampf mit den chronischen Schmerzen, der in die X-te Runde geht und mich oft lahmlegt – von dem ich mich aber nicht unterbuttern lasse.

Das Jahr ist rum und die Zeit kann man einfach nicht anhalten. Darum schaue ich zuversichtlich nach 2016. Freue mich auf hoffentlich viele schöne Ereignisse und Treffen mit lieben Menschen. Mein Hauptziel in diesem Jahr wird eindeutig meine Gesundheit sein… So wie der Zustand ist, ist es, nennen wir es mal, suboptimal. Auch will ich mit Fiene wieder die ein oder andere Prüfung laufen und sehen wo uns das hinführt … es bleibt auf jeden Fall spannend.

Passt alle auf euch auf und für das neue Jahr wünsche ich euch Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und Spaß … Nun feiert schön … Bis morgen…

Signatur3

 

Jahresrückblick Teil 2

07_Juli* Es wird eingekocht (flüssiges Gold, Pigmentverstärker und Pfirsichsirup)

* Wir hatten ein geniales Wassertraining mit Jens und Anke

* Wir besuchen die Hurricanes zum ersten Mal

08_August* Der Welpentest sagt „Hündin „schwarz Rücken“ wird unsere Hetty

* Die Barf-Portionen für Hetty werden zusammengestellt

* Am 10. August beginnt die neue Zeitrechnung und Hetty zieht ein

* Von nun an dreht sich fast alles um den kleinen Puschelpopo

* Anke besucht ihren Patenhund und Hetty bekommt den ersten Anschiss von Muffin

* Ich häkel Armbänder und die erste Schuhuu

09_September* Hetty, Hetty und jeden Tag Hetty … so ein Welpe stellt den Tagesablauf doch gehörig auf den Kopf

* Ich koche „Spaß im Glas“ (Toffifee Brotaufstrich)

* Jens war da und wundervolle Fotos von uns gemacht

* Hetty macht das Seepferdchen

* Mudpaws Trainings

10_Oktober* Die Videoserie „In die Box“ geht online

* Die Mudpaws treffen sich in diesem Jahr zu einer Herbstwanderung und auch lieber Besuch aus dem hohen Norden war dabei

* Anke war zu Besuch und wir haben ein schönes Training hingelegt

* Mudpawstrainings mit Jens und seiner Kamera

 

11_November* Ich verzweifle an Hetty’s „Ich kann nicht still sitzen“ Gen

* Ich bekomme eine Hundeseife von Sylvia und ich habe das Gefühl, dass wir uns sicher in 2015 kennenlernen werden

* Die Serie „In die Box“ geht weiter

* Ich häkel Schuhuus, Handstulpen und Kragen

12_Dezember* Der Adventskalender geht online

* Hetty ist zum ersten Mal etwas kränklich

* Ich fahre mein Auto fest und werde von einem Landwirt gerettet

* Ich besuche Heike im gelb-schwarzen Land und nehme an einer schönen Weihnachtsfeier teil

* Hetty und ich besuchen ein Junghundseminar bei Geli und gleichzeitig war es unser erstes Wurftreffen

* Ich mache beim Wichteln mit

IMG_0901

DSCN9594

Das war es also, unser Jahr 2014. Ganz schön viel passiert und ich stelle mal die kühne Behauptung auf, dass 2015 ebenso ereignisreich wird.

 

 

Jahresrückblick Teil 1

Jan

* Die Aktion „Lasst und nette Dinge tun startet zum zweiten Mal

* Anke und ich suchen einen Teampartner für den Biber Cup

* Fiene feiert ihren 4. Geburtstag

* Wir hatten Mudpaws Training

* Ich war im gelb-schwarzen Land und habe Heike besucht

Feb

* Wieder ein Mudpaws Training

* Hannes hat ein tolles Training hingelegt

* Die Meldung für den Biber Cup ist raus

* Wir waren bei einem Seminar bei Geli

03_Maerz

* Ich bekomme mein neues Pfeifenband (Hope)

* Wir starten beim Spessart Cup, ziehen zwei Nullen und trotzdem bin ich total zufrieden

* Wir weihen unser neue Decke von „Made by Chris“ ein

* Das Highlight des Monats, nein, wenn ich es mir überlege ist es fast das Highlight des Jahres … Das Trainingswochenende der Mudpaws auf dem Klaukenhof.

 

 

04_April* Hannes wird 8 Jahre

* Der Start beim Biber Cup – Sensationell!!

* Wir begehen Cosmas 2.ten Todestag

* Mudpaws Trainings … selbstverständlich

05_Mai

* Ich oute mich und stelle meine neue Leidenschaft vor …. häkeln …

* Wieder trifft sich die Trainingsgruppe

06_Juni* Start beim Bavarian Lions Cup

* Am 14.06. wir Hetty geboren

* Ich koche die leckerste Marmelade ever (Kirsch-Espresso-Zartbitter)

* Ich habe schöne Trainingserfolge mit Fiene und den Mudpaws

* Wir „barfen“ jetzt

Oft hat man ja das Gefühl, dass man auf der Stelle tritt, wie ein Hamster im Rad jeder Tag dem anderen gleicht. Schlafen, arbeiten, Haushalt, der Hundealltag. Bei der Rückschau sieht man dann aber… Wow, und das waren nur die ersten sechs Monate.

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole. Das Trainingswochenende auf dem Klaukenhof war der Hammer. Es hat einfach alles gestimmt. Auch der Teamstart war ein richtig cooles Ding und ich möchte mich nochmal bei Nina und Anke für diesen tollen Tag bedanken.

Der absolute Hammer war aber die Geburt der H-chen bei den Golden Workern und der darauf folgende Anruf von Geli, dass eine kleine Hündin für uns dabei ist.