Sonntags Top 7| 26.22

Immer wieder sonntags … kisspng-vector-graphics-musical-note-portable-network-grap-ampquot-5cc92825f22c32.228746681556686885992

Lesen | Hörbuch – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss – Web-Fundstück/e – und Hobbys. Das sind die 7 festen Themen für die Wochenrückschau von Antetanni am Sonntag.

1) Lesen | Hörbuch:

Im Schatten der Hexen | Hexenjahr

Autorin: K. R. Hotowetz
Titel: Im Schatten der Hexen (Band 2)| Hexenjahr
325 von 440 Seiten

Oh je, da hat sich der Leseschlendrian ganz schön breit gemacht. Aber mit Kopfschmerzen ist lesen einfach nicht gut möglich.
———————————————————
Auch beim Hörbuch ging es nicht weiter.

2) Musik:

Ein neuer Monat und das bedeutet auch … ein neuer, musikalischer Schwerpunkt.

Mit der Band des letzten Monats bewegte ich mich tief in die 80er und auch 90er Jahre. Bei den Berichten über Depeche Mode tauchte unweigerlich der Name Vince Clark auf und der führt mich heute zu Yazoo. Nach dem Weggang von Depeche Mode antwortete Vine Clark auf eine Zeitungsanzeige und tat sich mit Alison Moyet zusammen. Genau wie die Jungs von DM stammt auch sie aus Basildon und die jungen Leute kannten sich aus der Schule.
Die erste Single “Only You“ erschien im März 1982 und wurde später von The Flying Pickets gecovert.

3) Flimmerkiste:

Nachrichten, die Serie „Greenleaf“ habe ich weiter geschaut, den Wetterbericht verfolgt und jetzt ist die Tour de France gestartet … einer der sportlichen Höhepunkte des Jahres.

4) Ereignis:

Eine Zusammenfassung der Woche gab es ja schon beim Samstagsplausch. Als Highlight würde ich wohl aber den Stadtbummel durch Bad Lauterberg nennen. Der GöGa, ich und alle Hunde waren vormittags unterwegs um ein Eis zu essen. Wir wurden einige Male auf unsere drei Goldstücke angesprochen die, ohne einen Mucks zu machen, neben unserem Tisch lagen und ruhten. Egal was auch vorbei kam, Menschen mit Rollator, mit Hackenporsche, Kinder auf Rollern oder Rädchen, andere Hunde – große und kleine, Menschen mit Stöcken oder vielen Taschen usw., usw. …. Alles kein Problem. Besonders auf den jungen Mac war ich sehr stolz.

5) Genuss:

Thüringer Bratwurst, Eis, Halloren Kugeln, frischen Salat, Kirschen, Erdbeeren …. wir haben richtig geschlemmt

6) Web-Fundstück:

Diese Woche keine (es wird wieder besser … versprochen)



7) Hobbys:

Gestrickt habe ich und auch etwas fertiggestellt. Neue Urlaubswolle ist in meine Tasche gehüpft und ich hatte viel schöne Hundezeit.

Sonntags Top 7| 25.22

Immer wieder sonntags … kisspng-vector-graphics-musical-note-portable-network-grap-ampquot-5cc92825f22c32.228746681556686885992

Lesen | Hörbuch – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss – Web-Fundstück/e – und Hobbys. Das sind die 7 festen Themen für die Wochenrückschau von Antetanni am Sonntag.

1) Lesen | Hörbuch:

Im Schatten der Hexen | Hexenjahr

Autorin: K. R. Hotowetz
Titel: Im Schatten der Hexen (Band 2)| Hexenjahr
325 von 440 Seiten

Diese Woche tatsächlich nicht eine Seite. Es war einfach zu viel los.
———————————————————
Vom Hörbuch habe ich die ersten Kapitel auf der Fahrt zum Neffen gehört. Sehr kurzweilig.

2) Musik:

Der letzte Sonntag in diesem Monat. Ich gebe zu, ich könnte ein ganzes Jahr, jeden Sonntag mit einem Depeche Mode Song ausstatten.
Nach der LP „Construction Time Again“ nahm die Kariere der Band unfassbar an Fahrt auf und es folgten sensationelle Alben. Black Celebration, Music for the Masses, Violater und viele mehr.
Noch heute kann ich die Songs dieser Platten im Schlaf mitsingen und sehe Dave auf der Bühne mit dem Mikrofonständer seine Kreise drehen.
Der (in meinen Augen) größte Coup der Band waren die Konzertmitschnitte, die auf der Doppel-CD 101 und dem dazugehörigen Video (Film auf YouTube) veröffentlicht wurden

Stellvertretend für noch so viele Songs …. Black Celebration … und … Everything Counts ♥

3) Flimmerkiste:

Nachrichten, die Serie „Greenleaf“ habe ich begonnen und jetzt am Wochenende schaue ich immer wieder bei den „Finals“ in Berlin rein. Den Wetterbericht habe ich auch sehr genau verfolgt.

4) Ereignis:

Eine Zusammenfassung der Woche gab es ja schon beim Samstagsplausch. Aber gestern gab es dann noch eine große Überraschung. Mac ist nicht mehr der jüngste Hund in unserer Straße. Die Nachbarn haben sich den Traum vom Zweithund erfüllt und uns die kleine Anno, eine Kurzhaarcolli Hündin, vorgestellt. Sie ist so niedlich und die Fellfarbe erinnert ein wenig an Milchkaffee. Die Althündin ist nicht sehr begeistert… aber auch das wird sich einspielen.

5) Genuss:

Geburtstagskuchen, Eis, frischen Salat, Tomate mit Mozzarella und auch einfach mal ein leckeres Käsebrot mit Gürkchen

6) Web-Fundstück:

Diese Woche keine



7) Hobbys:

Gehäkelt, gestrickt, und jede Menge gute Zeit mit den Hunden.

Sonntags Top 7| 24.22

Immer wieder sonntags … kisspng-vector-graphics-musical-note-portable-network-grap-ampquot-5cc92825f22c32.228746681556686885992

Lesen | Hörbuch – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss – Web-Fundstück/e – und Hobbys. Das sind die 7 festen Themen für die Wochenrückschau von Antetanni am Sonntag.

1) Lesen | Hörbuch:

Im Schatten der Hexen | Hexenjahr

Autorin: K. R. Hotowetz
Titel: Im Schatten der Hexen (Band 2)| Hexenjahr
325 von 440 Seiten

Immer ein paar Seiten. Nicht schnell, aber stetig.
———————————————————
Beim Häkeln auf der Terrasse habe ich das Hörbuch „Das Banner des Löwen“ beendet. Als Nächstes habe ich „Der Mann, der zweimal starb“ von Richard Osman in die Hörbuch-App geladen. Es ist der zweite Teil des “Donnerstagmordclub“ und ich bin gespannt, was die Protagonisten erleben werden.

2) Musik:

In den 80ern waren Depeche Mode unglaublich fleißig. Jedes Jahr ein neues Album. 1983 erschien „Construction Time Again“

Das wohl bekannteste Werk aus diesem Album ist „Everything Counts“, da komme ich demnächst nochmal drauf zurück – denn mein Lieblingssong dieser Platte ist eindeutig „Shame“

3) Flimmerkiste:

Bezzel und Schwarz | Die Grenzgänger, Nachrichten, eine Dokumentation über die Dokumenta, Meine Mutter will ein Enkelkind und die Übertragung von zwei Leichtathletikveranstaltungen.

4) Ereignis:

Über die nicht so schönen Ereignisse hatte ich ja gestern beim Samstagsplausch schon geschrieben. Positiv hervorheben möchte ich die vielen schönen Trainingsminuten und die sehr frühen Hunderunden. Die Zeit, wenn noch keiner sonst unterwegs ist, genieße ich immer am meisten.

5) Genuss:

Grillgemüse, Erdbeerkuchen, Kartoffelsalat, erntefrische Radieschen und Salat… alles sehr lecker!

6) Web-Fundstück:

Steffi hat auf ihrem Blog „Hund-Gemacht“ die neue Sockenanleitung „Salvia“ veröffentlicht. Sehr hübsch, wie ich finde.

Bei Lybstes gibts ein Freebook für ein Tanktop. Das kann man bei dieser Hitze doch wirklich gut gebrauchen.


7) Hobbys:

Gehäkelt, gestrickt, und jede Menge gute Zeit mit den Hunden.