Häkeldecke 2015

Seit ich begonnen habe zu häkeln spukt es in meiner kreativen Hirnhälfte. Das Granny-Häkeldecken-Gespenst.

Zuerst wurde die Idee immer verworfen weil ich mir sagte „Lerns erst mal gescheit!“ … Dann nahm ich Abstand weil: „Dafür fehlt mir die Zeit!“ Zwischendurch war es „Einfach zu warm um eine Decke zu häkeln!“

Aber wie das halt so ist, findet man ja fast immer beliebig viele Ausflüchte um mit irgendetwas nicht zu starten. Daher kam mir der Post in Bellas Blog „herzenssüß“und die Idee dahinter als Motivationsschub sehr gelegen.

Ein Jahresprojekt. DAS hat mir gefehlt 😉

So bin ich also umhergestreift um mir im klaren zu werden, welche Decke es denn nun werden soll. Sternchen, Hexagons… Fragen über Fragen und noch mehr Möglichkeiten.

Schlußendlich habe ich mich für die „Bubbles“ oder „Beulchen-Grannys“ entschieden

Einen Super Trick für die Übersicht der Farben habe ich im Blog von Fanny gefunden. Eine Exceltabelle hilft bei der Anordnung der Farben und zeigt welche Grannys noch zu arbeiten sind.

Heute kam nun der erste Schwung Wolle an. Ausgesucht habe ich mir die Alabama von Katia (50% Baumwolle, 50% Polyacryl)

DSCN9757

Aber bevor ich anfange, werde ich mich meinen ufO’s (unfertige Objekte) widmen.

 

3 Gedanken zu „Häkeldecke 2015

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s