Brrrrrrrrrr

Es ist kalt! So richtig, richtig kalt. Endlich Winter. Eine stabile Wetterlage sorgt dafür, dass es auch noch weiter frostig bleiben wird.

DSCN8615

Väterchen Frost zaubert tolle Kunstwerke.

DSCN8616

DSCN8617

DSCN8619

Das Beste am Winter ist, dass die Hunde immer sauber sind. Keine Matschpfoten, keine dreckigen Bäuche. Einfach mit dem Handtuch abrubbeln und – fertig.

DSCN8632

Die Fiene ♥

DSCN8628

und das Hetty-Kind ♥

DSCN8626

In den letzten Wochen war es für die heimischen Vögel ja noch sehr einfach Futter zu finden. Nun wird es aber schwieriger. Darum habe ich Futter-Gugelphupfe gemacht.

Die Herstellung ist denkbar einfach und die Zutatenliste sehr übersichtlich. Kokosfett, Vogelfutter – fertig.

Nun zur Herstellung. Das Kokosfett erwärmen. Sobald es flüssig ist das Vogelfutter einrühren. Dabei darauf achten nicht zu viele Körner hinzufügen – sonst zerbröseln die Gugelhupfe später.

Ich fülle die Masse dann in Silikonbackformen und ab in den Kühlschrank. Sobald das Fett wieder hart geworden ist kann man die Gugelhupfe ganz leicht herauslösen.

Packetschnur drum … und ab  an den Baum …

DSCN8649

Guten Appetit liebe Piepmätze!

DSCN8651

Ich wünsche euch noch schöne, sonnige Tage.

DSCN8618

Schon toll was der Frost so kann.

DSCN8621

Das kleine DIY habe ich beim Creadienstag verlinkt.

 

 

Fußarbeit … die x-te

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen!

Fußarbeit … Arbeit hört sich ja schon mal grundsätzlich nicht sehr motivierent an.

Ja, ich gebs zu! Es ist deutlich schöner und auch spektakulärer einen Hund zu sehen der seinen Job macht. Voran gehen, Markierungen arbeiten, suchen… alles macht mehr Spaß als ruhige Fußarbeit (mit Hetty ;-)).

Es gibt aber keine guten / sauberen Vorans ohne dass der Hund gut am Bein sitzt. Er wird auch kaum Markierungen arbeiten wenn er nicht ruhig ist. Es ist also ein Teufelskreis. Je mehr der Hund arbeitet ohne ruhig am Bein zu sein, desto unruhiger wird er sein durch die geschürte Erwartungshaltung … doof das!

Also investiere ich viel Zeit und auch fast meine gesamte Geduld auf dieses Thema. Ganz ganz langsam werden wir nun besser.

Warnung es folgt ein äußerst „langweiliges“ Fußarbeit Video

Jetzt habe wir uns warm gelaufen und nun bringen wir mal was spannendes ins Spiel… die Dummys

Hier sieht man gleich eine deutliche Verschlechterung der Konzentration … aber auch hier haben wir uns deutlich verbessern können. Sie hüpft nicht mehr wie ein Gummiball neben mir her und ist auch viel schneller wieder zu beruhigen.

Die Anti-Tausch Übungen haben sich im Anschluss angeboten. Lustig fand ich, dass sie beim ersten Voran tatsächlich zum zuletzt ausgelegten Dummy laufen wollte, obwohl das erste doch direkt vor ihrer Nase lag.

Es gibt sicher gerade im Bereich „Fußarbeit“ noch viel zu tun … also auf …. raus und üben 🙂

 

 

 

Taschen-Sew-Along 2016

ich bin mutig – und bin dabei!

Katharina organisiert in diesem Jahr auf ihrem Blog greenfietsen  dieses schöne Event. Jeden Monat eine neue Tasche / ein neues Motto.

taschen-sew-along2016_greenfietsen

Für jedes Projekt hat man 6 Wochen Zeit und die fertigen Schätzchen kann man dann in der jeweiligen Linkparty einstellen.

Ich werde sicher nicht jeden Monat mitmachen, da ich einfach nicht so der „Taschen-Typ“ bin aber gerade für Januar habe ich schon das ein oder andere Projekt auf dem Zettel. „Gut organisiert ins neue Jahr“ das bedeutet für mich …

  1. Stiftorganisator für meinen Cross-Planer
  2. Häkelnadel – Rolle
  3. Taschenorganisator

Mal sehen, was Lisbeth und ich schaffen.