Nadelgeplapper {2|22}

Endlich ein kleines Stück Normalität! Die Stricktreffen im Generationentreff finden wieder statt und so haben wir uns nach langer Pause endlich wieder zusammengefunden. Es war so schön ♥
Ich habe den Tag natürlich gleich genutzt, um Mac in die Gesellschaft einzuführen und der kleine Mann hat sich sehr brav benommen.

Beim Nadelgeplapper zeigt man Dinge die „im Werden“ sind. Was hat man auf den Nadeln, was liegt auf dem Nähtisch? Woran wird gewerkelt.
Andrea gibt uns auf dem karminroten Blog die Möglichkeit an dieser schönen Linkparty teilzunehmen.
Unter @andreakarminrot findet ihr sie auf Instagram

Danke ♥

Ich kann es einfach nicht lassen. Nachdem das Hier gezeigte Fareth als Geschenk weitergereicht wurde, habe ich nun ein weiters angeschlagen. Die Anleitung ist wirklich eingängig und ich kann fast blind, auch abends beim TV, häkeln. Natürlich hatte ich das Schätzchen auch mit beim Stricktreffen.

Endlich ist auch die Wolle eingetroffen und es wird Zeit, dass ich den zweiten Pullover annadel. Das ist sowas, dass ein bisschen in Stress ausartet, wenn man für Zwillinge werkelt.

Bei der zweiten Socke vom „Socktober 2021“ hat sich nichts getan. Dafür habe ich andere Socken angefangen, die als Geschenk gedacht sind.

angefangenes Strickstück, Socken

So, jetzt seid ihr auf dem neuesten Stand. Was habt ihr den so in der Mache?

Nähen für – mich | Sewalong 2022

Ach, herrje! Jetzt komme ich doch irgendwie ins Trudeln. Im März waren zwei Dinge, die eine Teilnahme verhinderten. Einmal, war wenig Zeit und außerdem, hatte ich einfach kein schönes Schnittmuster für das Thema „Jacke, Blazer, Kurzmantel“ gefunden.

In diesem Monat bin ich definitiv raus. Ich trage einfach keine Röcke und so macht es auch wenig Sinn, einen zu nähen. ABER, auf einer Stöberrunde im Netz bin ich nun doch noch in Bezug auf das Thema im Vormonat fündig geworden.

Ich hoffe, die liebe Annette hat nichts dagegen, dass ich das so handhabe und vielleicht darf ich mein Werk ja auch bei der Linkparty im April zeigen.

Jetzt aber erst einmal zu meiner Stoffauswahl. Ein schlichter, grauer Waffeljersey ist es geworden.

Was nun aus dem schönen Stöffchen geworden ist, wird am 26.04. enthüllt. Da ist dann nämlich Zeigetag auf dem Blog von Annette.

Nähen für – mich | Sewalong 2022 | Zeigetag Feb.

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Kaum ist die Leggings von der Maschine gehüpft, hatte ich schon den nächsten Stoff bereitgelegt. Das nächste Thema bei Annette von Augensterns Welt. : Hoodie, Pullover oder Sweatshirt

Ist der Interlock nicht wirklich schön? Ich mag Chucks und so hatte es mir das Stöffchen auch gleich angetan.

Hier seht ihr nochmal die Fakten zu meinem neuen Kleidungsstück:

Februar | Hoodie / Pullover / Sweatshirt

Schnittmuster: Oversized Sweater von Lybstes

Material: Jersey gekauft bei Melli’s wunderbare Meterware

Da ich für die Kinder schon wirklich viele Schnittmuster von Lybstes genäht habe und damit nur gute Erfahrungen gemacht habe, fiel mir die Entscheidung leicht, auch für mich dort nach einem Schnitt zu suchen.

Es hat geklappt! Ich bin richtig happy mit meinem neuen Teilchen und nun gilt es zu überlegen, ob und mit was ich im März an den Start gehe.