Er ist’s

Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
— Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist’s!
Dich hab‘ ich vernommen!

(Eduard Mörike 1828)

2019_02_23_Frühling_01

Nach dem Motto hat der März doch förmlich „geschrieen“. Die Zitronenfalterin Andrea erfreut auch in diesem Monat mit einem neuen und sehr vielseitigen Thema.

„Den Frühling begrüßen“

Das Wetter soll ja in den nächsten Tagen deutlich usseliger werden. Da werde ich mich mal mit meiner Frühlingsdeko beschäftigen und dabei höre ich … richtig laut

*mögicherweise werbung durch verlinkung und namensnennung | ungefragt, unbezahlt

 

Nigel Kennedy – Vivaldi – Frühling.

Ich habe ja schon oft erzählt und werde es auch nicht müde…. er ist und bleibt einfach einer der Besten seines Fachs.

 

5 Gedanken zu „Er ist’s

  1. So, jetzt habe ich auch Zeit, die „Nigel-Version“ an zu hören.
    Ich bin kein Klassik-Fan, aber er hat´s schon drauf !
    Das Gedicht vom „Mörike “ habe ich in meinem Beitrag auch eingesetzt.
    Er beschreibt, wie kein anderer den Frühling so, wie man ihn tatsächlich empfindet.
    Das Foto passt wunderbar dazu.
    Dir wünsche ich noch einen gemütlichen Samstag.
    Liebe Grüße
    Jutta
    Mein Frühlings-Beitrag…

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s