Fazit Mai

Developed using darktable 2.6.0

zu sehen:

Die Oper ist erst vorbei, wenn die dicke Frau gesungen hat. Das ist ein Zitat meiner Freundin Katharina.

Die dicke Frau hat gesungen und der Vorhang ist gefallen. Die letzte Folge von GOT ist geschaut. Nun müssen wir uns was anderes aussuchen, womit wir die Montagabende verbringen. 

zu erstellen:

Das Monatsmotto für den Mai bei Andrea der Zitronenfalterin lautete „Wasser“. Ursprünglich wollte ich einen Post über die Wasserarbeit der Retriever schreiben (wäre ja naheliegend) aber dann bin ich durch das Oberharzer Wasserregal gewandert und fand das doch eine Erwähnung wert.

Wasserlauf_1

12tel Blick

Foto-Hausaufgaben

BlogLiebe Artikel gibt es diesen Monat nicht. Am Ende war die Zeit einfach ein bisschen knapp und im Urlaub hab ich nicht geschrieben.

Fazit April und Bucket List Mai

zu essen:

Wir waren viel „unterwegs“ essen daher gabs zu Hause alt bekanntes.

zu  realisieren:

Gelaufen bin ich nur zwei mal. Wenn ich aber die gewanderten km zählen würde, käme ganz schön was zusammen.

img_0845

zu wandern / reisen:

Ein dicker Haken 🙂

Drei Stempel ( 2 davon für den Harzer Hexen Stieg) und einen Sonderstempel.

img_0925

und am 1. Mai war ich mit dem Rhön Klub unterwegs.

zu lesen:

Stollen Fahrt … 60 Seiten …

zu spenden / entsorgen:

Genäht habe ich diesen Monat nicht. Dafür habe ich mehr gestrickt.

Das Paar Schuhe ist entsorgt und die freizulassenden Bücher liegen mit Etiketten versehen im Auto. Nächste Woche muss ich nach Fulda, da bringe ich sie dann in die „Bücherzelle“. Gibt also nur einen winzig kleinen Haken

zu kaufen:

Da wir geurlaubt haben, war die Gartenarbeit auf das Notwendigste beschränkt. Die Ausgaben sind in den Juni verschoben.

 

 

 

 

2 Gedanken zu „Fazit Mai

    1. Ja, die Wasserarbeit ist IHR Ding und es erfüllt mich immer mit großer Freude, wenn ich sehe, wie die Hunde in ihrem Job dann aufgehen und auch stolz aus dem Gelände wiederkommen. Es ist wirklich so eine großartige Rasse (also die Retriever) – so vielseitig und es tut mir immer im Herzen weh, wenn ich so ein Tierchen sehe und es mir als „es ist nur ein Familienhund“ vorgestellt wird. Sicher, manch einer ist damit zufrieden – die meisten aber eher nicht.
      … mit meinem Mai bin ich auch recht zufrieden
      Gruß zurück
      Ivonne

      Gefällt mir

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s