* * * 17 * * *

Das ganze Jahr über fütter ich die Vögel in unserem Garten. Ich beobachte die Piepmätze einfach zu gerne und einige von ihnen sind inzwischen richtig zutraulich. Die Amseln hüpften im Sommer so dicht an mir und den Hunden vorbei um ins Vogelbad zu kommen, da war ich wirklich erstaunt.

Jetzt, im Winter, kommt zum normalen Streufutter auch wieder Fettfutter zum Einsatz. Meisenknödel hänge ich keine auf, weil mir dieses Plastiknetz einfach zuwider ist. In den letzten Jahren habe ich immer Futter in Silikonformen hergestellt und habe diese aufgehängt.

Leider bricht diese Art „Meisenknödel“ sehr leicht und darum suchte ich nach einer anderen Möglichkeit und wurde im Netz fündig.

Der Meisen-Imbiss wurde mit „Fly In“ beschriftet, das Seil an einen kleinen Ast geknotet (so, dass es nicht mehr durch das Loch rutschen kann), und dann die Futtermischung einfüllen. Aushärten lassen und … aufhängen.

Habt ihr auch ein Vogelhäuschen oder füttert ihr vielleicht ein Eichhörnchen?

Jetzt noch fix zum Inhalt meiner beiden Adventskalender …. Das habe ich gestern hinter dem 16. Türchen gefunden:

Vieles & Feines

So schön ♥ Mal sehen, welcher Schlüssel daran demnächst seinen Platz findet.

Anja & Maika

Das hört sich ja lecker an … die Tees schmecken einfach großartig.

2 Gedanken zu „* * * 17 * * *

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s