Samstagsplausch [50|21]

Heute habe ich mir mit meinem Plausch Zeit gelassen. Als Erstes habe ich mal das 18. Türchen online gestellt. Ein Türchen, das mir persönlich immer sehr viel Spaß bereitet. Ich hoffe, dass sich noch ein paar dorthin verirren …. na, neugierig? Dann nichts wie hin zu Türchen 18.

Am Donnerstag klingelte das Telefon und … nein, noch keine Nachricht von meiner Wolle … das Hotel sagte unseren Aufenthalt in Bad Lauterberg ab. Durch das Infektionsgeschehen hatten sie wohl so viele Absagen, dass sie das Hotel zum Jahreswechsel wieder schließen. Kurz überlegt, etwas telefoniert und noch eine Ersatzmöglichkeit gefunden. Ein paar Tage Tapetenwechsel müssen einfach sein und unter 2G+ fühle ich mich damit auch gut. Jetzt hoffe ich noch auf Schnee und es wird ein entspannter Jahreswechsel.

Diese Woche war sonst relativ ruhig. Ich habe gewerkelt und gewurschtelt, immer pünktlich den Adventskalender online gestellt, habe Post geschrieben, den ersten Monat im Bullet Journal vorbereitet und gestern war ich mit der Freundin auf dem Weihnachtsmarkt. Gleich morgens um 10.00 Uhr haben wir unsere Runde gedreht, haben hier geschaut und da gestöbert. Noch ein paar Kleinigkeiten gekauft und zum Abschluss haben wir dann noch unser „Ritual“ gepflegt. Alkoholfreier Apfel-Honig-Punsch und Churros …. einfach ein Hochgenuss.

Was war noch? Der GöGa ist gestern geboostert worden und heute geht es ihm leider nicht so prickeln. Der Arm tut weh, Kopf- und Gliederschmerzen und leichte Temperatur. Ich muss ihn also zwischendurch immer ein bisschen betüddeln.

So, fertig betüddelt …. Es bleibt mir jetzt nur noch euch einen schönen Restsamstag, einen beschaulichen 4. Advent und, falls wir uns vorher nicht mehr lesen …. einen wundervollen Heiligen Abend. Am 25. plauschen wir dann wieder – bei Andrea in Berlin.

Lasst es euch gut gehen ♥

* * * 18 * * *

„* * * 18 * * *“ weiterlesen