* * * 3 * * *

Eine meiner liebsten Traditionen in der Weihnachtszeit ist es, die Weihnachtspost auf den Weg zu bringen. Schon früh kaufe ich immer wieder 2 – 3 Kärtchen, die ich besonders schön finde.

Wenn dann der Tag des Schreibens kommt, nehme ich mir meine Empfängerlist und ordne die Karten den jeweiligen Personen / Haushalten zu.

Stapel von Weihnachtskarten

Ungefähr zur selben Zeit wird der Karton mit der Tannengirlande vom Dachboden gezerrt und dieselbige an das Geländer gedängelt, um meine Kartenschätze der Vergangenheit dort zu befestigen und natürlich auch die von diesem Jahr.

Ich liebe es einfach Postkarten zu bekommen *kleiner Wink mit dem ganzen Jägerzaun 😉

Von einem langjährigen Trainingsfreund bekomme ich jedes Jahr eine ganz besondere Karte, für diese Schätze habe ich mir jetzt eine besondere Präsentation ausgesucht:

Jetzt noch fix zum Inhalt meiner beiden Adventskalender …. Das habe ich gestern hinter dem 2. Türchen gefunden: …

Vieles & Feines
Für die kalte Jahreszeit. Selbstgemachte Lippenpflege. ♥

Anja & Maika
Eben noch da jetzt schon geschlürft. Den Tee mag ich richtig gerne und habe die Sorte auch in meiner Küchenschublade.

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s