Nähen für – mich | Sewalong 2022 | Zeigetag Feb.

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Kaum ist die Leggings von der Maschine gehüpft, hatte ich schon den nächsten Stoff bereitgelegt. Das nächste Thema bei Annette von Augensterns Welt. : Hoodie, Pullover oder Sweatshirt

Ist der Interlock nicht wirklich schön? Ich mag Chucks und so hatte es mir das Stöffchen auch gleich angetan.

Hier seht ihr nochmal die Fakten zu meinem neuen Kleidungsstück:

Februar | Hoodie / Pullover / Sweatshirt

Schnittmuster: Oversized Sweater von Lybstes

Material: Jersey gekauft bei Melli’s wunderbare Meterware

Da ich für die Kinder schon wirklich viele Schnittmuster von Lybstes genäht habe und damit nur gute Erfahrungen gemacht habe, fiel mir die Entscheidung leicht, auch für mich dort nach einem Schnitt zu suchen.

Es hat geklappt! Ich bin richtig happy mit meinem neuen Teilchen und nun gilt es zu überlegen, ob und mit was ich im März an den Start gehe.

7 Gedanken zu „Nähen für – mich | Sewalong 2022 | Zeigetag Feb.

  1. Sensationell, liebe Ivonne, und deine Fotos… unschlagbar, ich bin begeistert. Der Interlock sieht super aus, sehr stylisch und lässig. Und die roten Bündchen dazu finde ich einen tollen Hingucker. Ein klasse Teil. ♥
    Toll, dass du dich mit dem Kleidung-für-dich-nähen auseinandersetzt und nach der „Stelzenhülle“ gleich so ein tolles Oberteil hinterher jagst.
    Herzensgrüße und schönen Abend
    Anita

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, das wird es bestimmt. Heute Nachmittag werde ich das Teilchen mal ausführen.
      Ein bisschen Zeit ist noch, ich bin aber froh, dass ich diesmal früher fertig bin.
      Liebe Grüße zurück
      Ivonne

      Gefällt mir

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s