Sonntags Top 7| 12.21

Immer wieder sonntags … kisspng-vector-graphics-musical-note-portable-network-grap-ampquot-5cc92825f22c32.228746681556686885992

Lesen | Hörbuch – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss – Web-Fundstück/e – und Hobbys. Das sind die 7 festen Themen für die Wochenrückschau von Antetanni am Sonntag.

1) Lesen | Hörbuch: Immer wieder die Gartenlektüre aber auch in einigen Zeitschriften habe ich geblättert.
—————————————
Gehört habe ich immer mal ein paar Minuten vom zweiten Teil der „All Souls“ Triologie


2) Musik: Kennt ihr das… ihr scrollt so durch FB und dann tauchen so Posts auf die mit „Wisst ihr noch…?“ anfangen? So ging es mir gestern. Die Frage lautete „Bei welchem Lied von unserer Doppel-CD aus den 80ern musst du einfach mitsingen? Und dann ging es los, Ohrwurm jagt Ohrwurm und Erinnerungen ploppen auf …. 40 Titel und nur bei einer handvoll sag ich … „och nööö“ Aber der hier … der macht doch mal gleich richtig gute Laune ♥


3) Flimmerkiste: Nachrichten, Fußball, Der Irland-Krimi, Doku „Tod einer Edelhure – Rosemarie Nitribitt“, Praxis mit Meerblick und ein paar Folgen der zweiten Staffel „Discovery of the witches“

4) Erlebnis: Ein Erlebnis war eindeutig das Wetter! Diese Woche war ein Querschnitt durch fast alle Jahreszeiten, nur der Sommer war noch nicht enthalten. Frühlingshaft warm und sonnig, stürmisch wie im Herbst, Regen, Schnee, Graupel und auch Gewitter … da war richtig was geboten.

Ein schönes Erlebnis war, dass ich mit Anni telefoniert habe. So eine sympathische Stimme. Ich freue mich schon, wenn wir uns mal im echten Leben kennenlernen können.

5) Genuss: Einen tollen Salat mit angebratenem Skyr-Quäse und karamellisierten Birnen. Spagetti mit selbstgemachter Bolognese und frisches Brot.



6) Web-Fundstück: *Achtung – das könnte unbeauftragte und unbezahlte Werbung sein*

Bei Lybstes gibt es ein neues Schnittmuster. Einen Damen Sweater im Oversized-Look – Das Schnittmuster gibt es derzeit zum Einführungspreis. An den Lypstes Schnittmustern mag ich besonders, das die Anleitungen super toll beschrieben sind und die Nahtzugabe enthalten ist. Das macht es für Anfänger wirklich einfacher.

Bei „Die Ebookmacher gibt es „Das Sonntagsding“. Eine tolle Anleitung für das Einfassen von Ausschnitten.



7) Hobbys: Etwas im Garten gewerkelt, gestrickt, genäht, gebloggt. An zwei Abenden an einem Zoom-Meeting der Hundeschule Jagdfieber teilgenommen und ein Mini-Training gabs für die Goldstücke auch.

14 Gedanken zu „Sonntags Top 7| 12.21

  1. Ohhh, der Salat klingt sehr lecker, liebe Ivonne. Darf ich nach dem Rezept fragen? Uptown Girl… Ja, ich muss da auch unweigerlich mitsingen, aber ich mag das Lied ehrlich gesagt überhaupt nicht, mochte es noch nie. Dennoch höre ich mich dann immer singen. 😉

    Liebe Grüße

    Anni

    PS. Ich glaube, ich weiß jetzt, was du mit Vorschau meintest. Wenn du bei mir im Blog kommentierst und dort (d)einen Link einfügst, dann wird quasi dein Beitrag als Vorschau angezeigt, richtig? Das habe ich eben gesehen. Ich weiß allerdings nicht, wo/ob das auszuschalten ist. Ich habe nichts im Blog/bei der Kommentieren-Funktion verändert, will mich aber gleich nochmals durch das Menü wühlen, vielleicht finde ich was raus. Ich habe allerdings, da ich ja ein bekennender Technik-Honk bin, wenig Hoffnung… Warum muss immer alles „verschlimmbessert“ werden…?! Seufz.

    Gefällt 1 Person

      1. Das ist das, was ich vermute, dass im Hintergrund – wo und warum auch immer – ein Update stattgefunden hat. Ich wiederhole mich, „verschlimmbessert“. Das brauchen nur diese Nerds von käsweißen Programmieren, die kein Leben außerhalb des PCs/Notebooks/Handys haben und sich so eben der Öffentlichkeit zeigen wollen. 😛

        Gefällt 1 Person

      2. Ach, ärger dich nicht …. Wir sind es doch gewohnt … von Windows zum Beispiel, dass sich alle Furz lang was ändert…. wird schon
        Lieben Gruß
        Ivonne

        Gefällt mir

    1. Zutaten:
      Feldsalat, Baby-Leaf Salatmischung mit essbaren Blüten, Tomate, Gurke, Karotte, gekochtes Ei

      Salatsauce: 1 Becher körniger Frischkäse, einen guten Essig (bei uns derzeit Orangen-Essig), Salz und Pfeffer nach belieben und ein klein weig Honig.

      Als Topping:
      Eine süße Birne in keine Stücke schneiden und in ein wenig Butter anbraten. Nach ein paar Minuten etwas Zucker darüber streuen und karamellisiern lassen. Nach einigen Minuten einen kleinen Käse (Harzer, Skyr Quäse oder Ziegenkäse) in die Pfanne setzen und leicht erwärmen.

      Den Käse auf eine Scheibe Baguette setzen und auf den Salat legen. Zum Abschluß die Birnen über den Käse geben …. Guten Hunger!

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Yvonne, wenn ich deine Dinge unter dem Punkt „Flimmerkiste“ lese, dann glaube ich, wir haben den gleichen Geschmack beim TV-Programm 😀
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und schicke liebe Grüße, Catrin.

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s