Immer wieder montags [25/21]

… kommt der Montagsstarter!

Früh am Morgen ist meine liebste Tageszeit. Besonders gern gehe ich dann schon mit den Hunden spazieren oder ich werkel ein wenig im Garten. Gerade heute nach dem Regen riecht die Natur wieder so richtig frisch gewaschen.

Der Morgenspaziergang mit den Hunden ist eine liebgewonnene Gewohnheit und nicht nur eine Pflicht. Der Tag beginnt einfach gut.

Ich kann nicht tapezieren. Ich habe es früher (so mit 20 mal versucht) und der Lieblingsspruch meiner Freundin war … „Das macht doch nix…. Da kleben wir einfach ein Poster drüber!“

Was mich motiviert ist das Finden von Lösungen. Gerade gestern erreichte mich eine Nachricht über WhatsApp. Es ging um ein Problem mit WordPress, das mich selbst schon fast irregemacht hat. Ich hatte aufgrund dieser Umstellung einfach an den Arbeiten an meinem Menü aufgehört. Nun klagte mir allerdings auch Anni ihr Leid und ich begab mich nochmal auf die Suche … und siehe da, etwas später (ca. 2,5 Stunden) hatte ich erfreuliches zu vermelden …. Problem gelöst und ich freu mich heute noch wie ein Schnitzel.

Abends vorm Einschlafen trinke ich immer ein Glas Wasser mit einer Magnesiumtablette.

Heute habe ich schon das Sonnensegel wieder gespannt. Wir hatten es gestern Abend ausgehängt aufgrund der Unwetterwarnung.

Diese Woche habe ich nur etwas Haus- und Gartenarbeit geplant und außerdem steht der 4te Geburtstag von meinem Patenkind Jakob im Kalender.

Jede Woche denken sich Martin und die liebe Anni die Satzfragmente für den Montagsstarter aus. Unter dem aktuellen Starter auf Annis Blog „Antetanni“ können wir dann unsere Beiträge verlinken. Danke euch für die schöne Aktion, die den Start in eine neue Woche gleich viel angenehmer macht ♥

6 Gedanken zu „Immer wieder montags [25/21]

  1. Ohhh, ich mag den Geruch von einem richtigen Sommerregen/-gewitter (auch) sehr gerne und den der Natur danach. Herrlich und irgendwie bin ich dann sofort wieder Kind und erinnere mich, wie wir barfuß über den nassen Asphalt gehüpft sind, der – noch immer von der Sonne aufgeheizt – dann gedampft hat.

    Ich freue mich wie Bolle mit dir mit für deine Lösungsfindung gestern Abend und über unseren schönen Plausch wieder einmal am Telefon. Ich mag das sehr gerne. Spruch 3 hätte die Freundin zu mir auch gesagt. Mein Vater ist eine Wucht im Tapezieren (er hasst streichen), aber er mag jetzt mit seinen 80 Lenzen nicht mehr auf die Leiter steigen und ich bin froh, dass ich mir ein bisschen was habe handwerklich abgucken können. Das sind maximal zwar nur 0,5 Prozent, aber immerhin. Hier bei uns bin ich mehr fürs Vorbereiten/Abkleben und hinterher den Dreck wieder weg machen zuständig, das war auch die Arbeitsteilung am Wochenende. Ich vorher/nachher, mein Mann mittendrin mit dem Pinsel und der Farbrolle. Jetzt sind die Wände im WC wieder frisch, der Besuch kann kommen.

    Liebe Grüße und viel Freude beim (virtuellen?) Geburtstag feiern von Jakob. Hach, vier Jahre, das waren Zeiten. Junior wird am Mittwoch 18, ich kann es gar nicht glauben, wo ist sie bloß hin, die Zeit seit er 4 Jahre gewesen ist… Seufz. ♥ ♥ ♥

    Anni

    Gefällt mir

    1. So sieht die Arbeitsteilung im Hause Finke auch meist aus – wobei ich nicht völlig talentfrei bin, was Arbeiten in Haus und Garten angeht. Ich mache das dann gerne alleine und in meinem Tempo … mein Mann treibt mich sonst in den Wahnsinn … Geduld ist bei sowas nicht seine Kernkompetenz und dann will er die Arbeiten „schnellemachefix“ hinter sich bringen.
      Über unsere Gespräche freue ich mich auch immer. Sobald ich mal in den Süden fahre, melde ich mich … ein Kennenlernen sollten wir unbedingt ins Auge fassen.
      Wir haben über Facetime mit Jakob gesprochen. Allerdings hatte der kleine Mann keine Zeit für mich… er hat ein Trampolin geschenkt bekommen – das war wichtiger.
      18! WOW! Hoffentlich kann er ein wenig feiern. Das ist ja schon ein besonderer Geburtstag.
      Ich geh jetzt noch ein bisschen Fußball gucken.
      Liebe Grüße
      Ivonne

      Gefällt 1 Person

      1. Das klingt nach einer guten Arbeitsteilung. Ich bin gar nicht talentfrei, aber an meinen Vater reiche ich nicht heran, reicht niemand heran. Bei uns heißt es nicht umsonst: „Wenn es Opa nicht richten kann, sind wir im Ar…“ Er kommt aber eben auch vom Handwerksfach, das merkt man. Ich arbeite sehr gerne mit ihm zusammen, wir sind über die Jahre ein eingespieltes Team und gleich pingelig. Bei meinem Mann darf es schon mal schief und krumm und irgendwie hingebogen sein, da suche ich lieber das Weite, sonst gibt es Streit. 😀
        Jaaaaaa, so ein Treffen sollten wir anstreben, sobald der Corona-Spuk mal einigermaßen im Griff ist. Vielleicht gehen wir mal gemeinsam wandern und wellnessen.
        Hach, wie süß mit Jakob. Und so „leid“ es mir für dich tut, ein Trampolin ist vieeeeeeel wichtiger als diese ewig komischen Fragen, die die Tante da über Facetime fragt. 😀
        Herzensgrüße, schönen Abend und ich sende dir gleich einen virtuellen Gruß aus der ersten Reihe bei der ARD 😉

        Gefällt 1 Person

  2. Hallo!
    Oh ja, bei Regen bekommt die Natur einen ganz besonderen Duft. Und ich durfte erleben, dass es überall ein bisschen anders riecht, wenn es geregnet hat. Am Meer ist der Duft dann auch noch mal ganz speziell.
    Die Runde mit unserer Hannah (Berner Sennen) fand ich auch immer ganz toll. Jetzt ist sie leider schon seit einigen Jahren nicht mehr da und ich muss gestehen, alleine spazieren zu gehen macht nicht halb so viel Spaß. Ich muss mich regelrecht zwingen, mal an die frische Luft zu kommen.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    Alles Liebe, Susana

    https://susana-stier.com/montagsstarter-25-2021

    Gefällt mir

  3. Ach Ivonne, die morgendlichen Hundespaziergänge sind ein Traum. Ich mochte das auch sehr, weil frau da ja meist alleine unterwegs war… Heute radeln ich sehr gerne frühmorgens zu meinem Berg und genieße nach Feierabend den Fahrtwind statt die aircondition im Auto 😅 diese Handwerkergeschichten sind großartig und scheinbar in jedem Haushalt sehr speziell, ich bin froh dass ich da so viel von meinem Vater lernen durfte.
    Hab eine schöne Woche und fühl Dich umärmelt 🤗 Katrin

    Gefällt mir

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s