Heute ist … Geburtstag ♥

Heute haben die Golden Worker D-chen, die Entdecker ihren zweiten Geburtstag. Wie die Zeit gerast ist…. Wir wünschen allen Wurfgeschwistern einen tollen Hundegeburtstag, eine super Überraschung und lasst euch alle ganz lieb knuddeln von euren Menschen.

Auch heute möchte ich wieder Danke sagen…. Danke, für diesen tollen Hund, meine Zimtschnecke, die Lakritznase, die „alte“ Else oder einfach nur mein ♥Fienchen♥

Dank Jens haben wir von diesem zweiten Jahr viele tolle Fotos von meiner Süßen….

Keine Sekunde möchte ich missen, die ich mit diesem Wesen verbringen darf und weil sie mir soviel Freude macht habe ich natürlich für sie auch ne Party geschmissen…..

Jetzt wird „Torte“ gebacken 🙂

Tattttaaaaa!!!!!

Natürlich haben Cosma und Hannes mit der Süßen gefeiert…..

Einige Geburtstagsgrüße (mit Foto) haben uns erreicht und eins darf ich mit freundlicher Genehmigung von Emotional-Pics veröffentlichen.

… und von Enya habe ich noch ein schönes auf der Festplatte gefunden…

Man wäre das schön alle D-chen mal auf einem Haufen  zu haben… wer weiß… früh genug geplant … nächstes Jahr auf dem Klaukenhof…???

Ein Geburtstagstraining

Wir fuhren zu dem Gelände von vorgestern um weiter an den Markierungen über Geländeübergänge zu arbeiten.

Markierungen von unterschiedlichen Positionen bei gleichem Fallbereich "D 1"

Wir arbeiteten uns diesmal von der Mitte des hohen Bewuchses (P1) nach hinten. Der letzte Apport von P3 war dann eine neu erarbeitete Entfernung. Ich schätze, dass wir uns an die 60-70 Meter Marke herangearbeitet hatten.

Heute schien es, als ob sie wieder „wisse“ was einen markierten Apport aus macht.  Ich möchte hier mal einen Absatz aus dem Buch „Sam, Apport!“  von Nel Barendregt zitieren:

Wenn der Hund den Dummy markieren konnte, dann muss er ihn auch flott herein bringen. Wenn er anfängt zu suchen, dann hat er auch kein Dummy verdient. Im Training geht es schließlich nicht darum, ob der Dummy überhaupt reinkommt, sondern darum, wie schnell, gehorsam und sorgfältig der Hund arbeitet.

Quelle: „Sam, Apport!“ Seite 120 Autorin: Nel Barendregt

Ich war sehr zufrieden mit ihrer Arbeit. Schnell raus, Punktlandung am Dummy, schnell zurück! Braves Mädchen ♥