Immer wieder Montags [17|19]

1. Ich mag keine(n) Blutwurst. Ich komme vom Dorf und kenne noch die Hausschlachtung und esse gerne Wurst… Nur Blutwurst, da komm ich echt nicht dran.

2. Wenn ich sehe, wie viele tolle Ideen jeden Tag umgesetzt werden, das es immer noch Menschen gibt, die vorbehaltlos helfen oder für ihre Überzeugungen kämpfen. Das sich zerstörte Natur auch wieder erholen kann, dann graut es mir nicht vor der Zukunft.

3. Ich habe meine Zweifel ob dieser Sommer ein guter für mich (und meine Kopfschmerzen). Er fängt schon wieder an, sehr unbeständig zu sein.

4. Aber wir müssen es ja eh nehmen wie es kommt. Zumindest beim Wetter haben wir keinen (kurzfristigen) Einfluss.

5. Fiene und Cadger, unsere beiden „Senioren“ haben gestern so schön nach dem Training gespielt. Es ist offensichtlich, dass Fiene auf ihren Kumpel Rücksicht nimmt. Sie springt nur um ihn herum und nicht von ihm weg, da sie gemerkt hat, dass er nicht mehr so lange Rennspiele durchhält. Auf der Stelle hüpfen und raufen, dass klappt aber noch ausgezeichnet ♥

6. Was ist nur mit Hasi los? Das fiel mir wirklich ganz spontan ein. Diese Werbung bei dem das Kaninchen mit Luftballons defibrilliert wird.

7. Die Rose ausgraben und Beigrün (Unkraut) im Zaum halten und ein bisschen Bügelwäsche möchte ich diese Woche schaffen und freue mich außerdem auf ein kleines Training mit den Mädels, Stricken und Lesen.

In Kooperation mit Martin gibt es den Montagsstarter  jede Woche bei Antetanni. Danke euch beiden für diese schöne Aktion.