Bucket List Februar ’20

Bucket List Feb 20

Das Schaltjahr beschert uns in diesem Monat einen Tag mehr und doch werde ich mich ranhalten müssen, um alle Beiträge zu schaffen. Der Februar ist nämlich auch unser Urlaubsmonat – 10 Tage kein Rechner und keine Möglichkeit Fotos von der Kamera zu posten. Egal – wird halt ein bisschen was vorbereitet.

zu sehen:

Ab Mittwoch, den 05.02. läuft die 4 Staffel von Outlander auf Netflix. Die Gelegenheit nochmal in die anderen Staffeln reinzuschauen.

zu erstellen:

Liebgewordene Begleiter wie den Montagsstarter, den Samstagsplausch und natürlich auch das Monatsmotto.

Da werd ich mich schwertun, denn der Februar zählt bei mir zum Winter und meine Deko ist auch noch winterlich (Moose, Zapfen). Nun gut… ich lasse mir etwas einfallen.

Der 12tel Blick am Ende des Monats. Ich starte ja erst im Februar.

Die Fotohausaufgabe beschäftigt sich weiter mit dem Fokus. Ich werde mich auf „Bewegungsbilder“ konzentrieren.

zu wandern / zu reisen:

10 Tage Harz sollten reichen um 2-3 Stempel zu erwandern. Der Rhönklub bietet einen Vortrag über den Luchs an. Wenn ich es schaffe, werd ich mir den anhören.

zu lesen:

Frühlingsglück und Gartenzauber – Ein Kreativ-Roman

zu spenden / entsorgen:

3 Bücher auswildern

3 Kleidungsstücke entsorgen

3 Zeitungen durchsehen und ggf. verschenken oder entsorgen

zu essen:

Sauerteig züchten und ein Roggenbrot backen

zu kaufen:

Das wird diesen Monat nichts mit der Enthaltsamkeit. Ich möchte mir einen Gusstopf gönnen fürs Brot backen. Außerdem wird wohl der nächste Schwung Wolle fällig für das „Doppelte Langzeitprojekt“ beim Goldmurkel und im Urlaub gönnt man sich ja gerne mal was 😉

 

Fazit Januar

Bucket List januar20Transp

Der Monat war ja mal direkt zum Abgewöhnen. Die fiese Gürtelrose hat alle meine schönen Pläne über den Haufen geworfen. Die unfreiwillige Zwangspause hat mich aber eine neue Serie finden lassen ….

zu sehen: „Turn – Washington`s Spies“ Eine spannende Agentengeschichte aus den Entstehungsjahren der Vereinigten Staaten.

zu erstellen: Sowohl ein Beitrag zum Monatsmotto bei Andrea als auch Beiträge zum Montagsstarter von Anni und Samstagsplausch bei Andrea aus Berlin wurden veröffentlicht.

Auch die Fotohausaufgabe ging online. Leider konnte ich nicht den 12tel Blick machen aber … gesund werden geht einfach vor.

zu reisen / wandern: Das viel ja mal alles aus, wegen …. Gürtelrose. So wenig Schritte wie diesen Monat habe ich schon ewig nicht mehr getan.

Hetty

zu lesen: Ausgefallen wegen Augen zugeschwollen! Außerdem hat mich mein Kopf schwer geärgert. Da ist lesen einfach nicht möglich.

zu essen: Geschafft! Jeden Tag frisches Obst… Mandarinen, Orangen, Kiwis, Äpfel und Bananen standen im Wechsel auf dem Speiseplan.

zu spenden / entsorgen: Nix… im Haushalt wurde echt nur das Nötigste gemacht. Einfach zu wenig Energie.

zu kaufen: Geschafft! War aber auch einfach. Ich konnte ja nirgends hin *lach