MM | 05 |Abstände

Das von Andrea der Zitronenfalterin ausgerufene Monatsmotto für den Mai

lässt einen natürlich sofort an die diversen Regeln denken, die einem derzeit auferlegt werden.

Ich musste in den letzten Wochen aber in einem ganz anderen Bereich auf Abstände achten.

Pflanzabstände! Nehmen wir zum Beispiel den Neuzugang auf unserem Hang. Der Sanddorn. Angekommen im Topf war er ca. 30 cm hoch. Gerade bei Heckenpflanzen sollte man aber die endgültige Größe im Blick behalten. So ein Sanddorn wird zwischen 3 und 5 m hoch und bis zu 4 m breit. Wenn man da zu knauserig ist mit dem Platz, können sich die pflanzen einfach nicht gut entwickeln.

Auch im Gemüsebeet sollte man diese Regel nicht vergessen. Salatpflänzchen, im Gartencenter noch winzig klein und nur zwei mickrige Blätter entwickeln sich innerhalb kürzester Zeit zu stattlichen Köpfen.

Abstand_2

Noch schwieriger wird es, wenn man Gemüse direkt ins Beet sät. Aus einem mini Samenkörnchen wird eine große Karotte oder ein handballgroßer Kohlrabi.

Abstand_1

Man tut also gut daran die Hinweise auf der Rückseite der Tütchen zu lesen und auch zu beachten. Das verhilft einem dann zu einer reichen Ernte.

 

 

 

 

6 Gedanken zu „MM | 05 |Abstände

    1. Ich kann dich beruhigen … es passiert mir immer mal wieder.
      Wie gut, dass ich ja nur einen Naschgarten betreibe und nicht einkoche oder Massen produziere. Wenn mal was nicht klappt, ist es ja halb so wild
      Lieben Gruß
      Ivonne

      Gefällt mir

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s