Fazit Juni ’21

Ich komme mir gerade vor wie das weiße Kaninchen bei Alice im Wunderland. Abgehetzt und der Zeit hinterherrennend.
Da ich jetzt in Hektik verfallen müsste, um alle Posts noch irgendwie zu schaffen, nehme ich mir den klugen Spruch zu Herzen „Wenn du es eilig hast, geh langsam!“

zu sehen / zu lesen:

Lindenberg – der Film war großartig und der Hauptdarsteller Jan Bülow hat mich wirklich begeistert.
——————————————————————————————–
Von „Dancing with Bees“ konnte ich einige Seiten lesen aber sehr viel weiter bin ich nicht gekommen. Entweder war anderes wichtiger oder der Kopf hat zu sehr geschmerzt, um sich aufs Lesen zu kontrollieren.

.

Dancing with Bees | Meine Reise zurück zur Natur

Autorin: Brigit Strawbridge Howard
Titel: Dancing with Bees | Meine Reise zurück zur Natur
97 von 368 Seiten

zu erstellen:

Zahl des Monats: 21 – So viele Beiträge sind im Juni. Im letzten Jahr waren es nur 15 ich habe es also auch geschafft mich in einem Sommermonat zu steigern.
„Niwibo suchte“ etwas mit Schere und Papier. Da konnte ich leider nicht mit dienen. Die Posts für die Fotoreise sind erschienen, ebenso ein kurzer Wanderbericht. Montagsstarter, Samstagsplausch und Sonntags Top 7 rahmen jede Woche ein.
Der erste Monat vom Fotoprojekt „Im Fokus“ ist gut angelaufen und ich habe mich sehr über die Beiträge der Teilnehmer gefreut. Der 12tel Blick ging online dafür ist der Trainingsbericht hinten runtergefallen.
Beim Goldmurkel ist diesen Monat nicht ein Post online gegangen, das gefällt mir nicht. Da die Beiträge dort wirklich immer weniger geworden sind, habe ich beschlossen die Themen wieder hier mit unterzubringen.


zu realisieren:

Manchmal muss man auch mal richtig stolz auf sich sein! In Bezug auf das Jahresprojekt „Garten“ bin ich das diesen Monat. Ich habe richtig rangeklotzt und alle Punkte auf der Liste abhaken können. Es ging richtig vorwärts…


Auch das zweite Thema für „Im Fokus“ wurde gefunden.

zu wandern / reisen:

Da wir einen Kurztrip in den Harz machen konnten, habe ich die Chance für eine kleine Runde genutzt und auch einen Stempel in den Wanderpass gedrückt. >> Bericht bei Komoot <<
Der Rundwanderweg 3 muss einfach ein bisschen warten.


zu kochen / backen:

Sehr leckere Zucchini-Spagetti, Salate ,Pfannkuchen, leckere Sachen vom Grill, Erdbeerkuchen Haferkekse und Eis. Ein sehr leckerer Monat.

zu spenden / entsorgen:

Jede Menge Papierkram habe ich geschreddert und entsorgt. Klamotten wurden keine aussortiert.

Auch in diesem Monat möchte ich mit dem Fazit bei Birgitts Monatscollage mitmachen. (war leider zu spät fürs verlinken)


Ich bin mit meinem Fazit spät dran. Den Beitrag habe ich am 10.07. geschrieben und dann aber auf den 08.07. zurückdatiert damit nicht mehrere Posts auf einem Datum liegen.

2 Gedanken zu „Fazit Juni ’21

  1. Deine Junicollage ist so stimmungsvoll. Schön, dass du sie noch zeigst. Im Garten warst du wirklich erfolgreich tätig und beim Bloggen viel fleißiger als ich.
    Zucchinispaghetti gibt es bei uns auch öfters. Ich hab aber auch schon manch anderes Gemüse spiralisiert. Einfach mal ausprobieren!
    Liebe Grüße
    Andrea

    Gefällt mir

    1. Guten Morgen Andrea,
      ich hab auch schon Möhre versucht… hat aber nicht so gut geklappt. Auf die Kürbiszeit freue ich mich schon… das klappt bestimmt super.
      Liebe Grüße zurück
      Ivonne

      Gefällt mir

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s