Samstagsplausch [40|21]

Was habe ich in dieser Woche gelacht. Ich hatte mich mit Katharina zu einem kleinen Training verabredet und als wir fertig waren, zogen wir Bilanz.

Welcher Hund hat gut markiert, wer hat die Linie gut gehalten? Wer war brav? Bei diesem Treffen hatte Riley, die Hündin meiner Freundin, die Nase vorne und erhielt das Prädikat „the Brain“.

Ihr dürft jetzt dreimal raten, wie Hetty den Rest des Tages gerufen wurde…..

Der Super-Fienuckel war natürlich auch mit und die hat im Moment so viel Spaß in den Backen, das es mir eine Freude ist ihr zuzuschauen. Sie ist einfach ein Schatz ♥

Was war noch? Am Montag war ich zum Stricken im Generationentreff. Es war schön die Damen zu treffen und zu schwatzen. Dabei ist die Socke auch wieder ein bisschen gewachsen.

[Werbung – unbeauftragt, unbezahlt – Namensnennung und Verlinkung]

Anleitung: „Socktober2021“ – kostenlos auf dem Blog von Tanja Steinbach

Garn: Lana Grossa Meilenweit Seta Cocoon Farbe 3367

Nadeln: KnitPro Zing 2,0 und 2,5 mm

Heute wollte ich dann das schöne Wetter nutzen und den Garten genießen. Da sah ich, wie die Nachbarn ihren Baumschnitt auf einen Hänger verladen wollten, um diesen zu entsorgen.
Schnell bin ich natürlich direkt auf die Straße gesprungen und habe mir die schönen langen Äste für meine Benjeshecke geschnappt. Da ich dann schon mal im Gartenmodus war, habe ich gleich noch ein paar Kübel und Kästchen bepflanzt.

Bevor ich mich nun auf die Couch lümmel, schaue ich noch in Berlin vorbei und lasse meinen Plausch bei euch. Hattet ihr auch eine schöne Woche?
Lasst es euch auf jeden Fall gut gehen ♥