Achtung, Achtung….

das ist keine Übung! Morgen dürfen wir das erste Türchen öffnen! Ich wiederhole, das ist keine Übung!!!

„It’s the most wonderfull time of the year!“ Trälller!

Hach, ich freue mich. – Stopp! – Es ist schon seltsam sich jetzt mit diesem Thema zu befassen, denn in dem Moment, da ich diese Zeilen schreibe, haben wir den 21. September. Draußen war es heute sonnig und warm und ich beginne nun, so ganz langsam, mit den Vorbereitungen für den Adventskalender auf dem Fieneblog. Ich lege die einzelnen Beiträge an und lege die Themen fest. Dann brauche ich an dem jeweiligen Tag nur noch mal gegenlesen und evtl. die Bilder einfügen.

Zeitsprung…… 30.11.

Wie jedes Jahr möchte ich diese Zeit virtuell mit euch zusammen verbringen und hoffe, dass für jeden von euch das Türchen dabei ist, dass euch in eine festliche Stimmung versetzt. Rezepte, Musik, Gedichte, Bastel- oder Deko-Ideen. An jedem Tag wartet eine kleine Überraschung.

Lasst uns zusammen lachen, Plätzchen genießen, Weihnachtsmusik lauschen und ein wenig den Stress und die Sorgen des Alltags ausblenden und gemeinsam die Vorweihnachtszeit verbringen.

Wie bereits in den vergangenen beiden Jahren mache ich beim Adventskalender von „Vieles & Feines“ mit. Ich bin schon ganz gespannt, was sich dieses Mal in den Tütchen verbirgt.

Ich bin schon seit Wochen in Weihnachtsstimmung und freue mich jetzt sehr auf die kommende Zeit.

In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern und Freunden des Fieneblog-Adventskalenders eine schöne Vorweihnachtszeit.

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s