Samstagsplausch [02|19]

Was für eine Woche. Dieses Wetter *mitdemKopfschüttel. Diese ständigen Wechsel zwischen warm und kalt und dieser blöde Wind …. mir brummt der Schädel.

Montag war wieder Stricken im Generationentreff und wie immer waren die Mädels mit dabei.

Dienstag bin ich wieder gelaufen, habe also meinen inneren Schweinehund erneut besiegen können.

Und ab Mittwoch bestanden meine Tage aus Tabletten, ruhen und Schmerzen wegschlafen. Zwischendurch mit den Hunden gehen und ab und zu mal ein Foto machen. Das sind so Tage, die nerven mich so richtig an.

dsc00264_bearb

Das bisschen Schnee was hier vom Himmel kam war heute schon wieder Geschichte. Regen, Regen und nochmal Regen…. bäää! Und ich als Hundemensch bin ja wirklich Kummer gewohnt was das betrifft.

Heute hab ich mal in verschiedenen Blogs vorbeigeschnüffelt und bin bei Andrea über das Wort gemächlich gestoßen. Ein schönes Wort ♥ und mir viel sofort ein anderes altes Wort ein. Ich finde es so toll und meine Freundin benutzt es auch in ihrem Sprachgebrauch …. blümerant. Ein Wort wie aus einem Jane Austen Roman. Bei der Bemerkung über ihre Wollvorräte fühlte ich mich direkt ertappt… oh man, ich müsste einfach viel mehr Hände haben.

Etwas gestrickt habe ich dann noch im Wartezimmer.

Der Göga war beim Augenarzt und ich habe ihn begleitet.

Freitag war ich dann noch mal mit der Kamera los um an meinen Hausaufgaben zu arbeiten.

dsc00316_1

Im Moment bin ich noch auf der Suche nach einem Motiv für den 12tel Blick. Daran möchte ich mich dieses Jahr unbedingt versuchen.

Ich wünsche uns allen einen schönen Sonntag und besseres Wetter.