Samstagsplausch [31|19]

August! Ist es denn zu fassen? Das ging ja mal rasant. Ich sitze hier, es ist 19:00 Uhr und ich schlürfe meinen obligatorischen Milchkaffee und komme zum Plauschen rüber.

Montag und Dienstag widmete ich mich der Hausarbeit. Außerdem war ich in einem Möbelhaus und habe einen neuen Stuhl für die Terrasse gekauft und eine Box für die Auflagen.

Bei einer meiner Hunderunden konnte ich diesen Schönling fotografieren.

Falter

Dank der Bildersuche von Google kann ich sagen… es ist wohl ein Kaisermantel.

Am Mittwoch fuhren der GöGa und ich dann in Richtung alte Heimat. Meine Eltern hatten zum Grillen eingeladen und so haben wir uns wieder alle getroffen. Eltern, Geschwister mit Partnern, Patenmäuse und einige Freunde. Wir blieben über Nacht und am nächsten Tag (Donnerstag) hatte ich dann einen längst überfälligen Friseurtermin.

Es ist immer wieder ein Traum. Die Mädels begleiten mich regelmäßig in den Friseurladen und haben beim Personal ein Stein im Brett. Oft wird richtig mit uns angegeben. „Die sind ja lieb!“ „So gut erzogen!“ „Ach, die habe ich ja gar nicht bemerkt!“

Mäuse

Sie liegen wirklich immer ganz brav auf ihrer Decke und warten bis ich mit meinem Verwöhnprogramm fertig bin.

Mittags haben wir uns dann bei Muttern noch den Bauch mit „grüner Sauce“ vollgeschlagen und fuhren dann, schneckenfettgefressen, wieder nach Hause. Da sie morgen Geburtstag hat, haben wir ihr noch einen schönen Blumenstrauß überreicht.

Strauß

Freitag und auch den halbe Tag von heute habe ich in einem Nebel verbracht. Irrsinnige Kopfschmerzen. Einfach kaum zum aushalten. Die meiste Zeit habe ich vor mich hin gedöst zwischendurch auch tief geschlafen aber erst heute Abend geht es mir wieder besser.

Das Wochenende wird auf jeden Fall ruhig. Der GöGa ist im Dienst und ich hab noch nichts spezielles vor.

 

 

 

 

Bucket List August

Werbung durch Namensnennung, Ablichtung und Verlinkung | ungefragt und unbezahlt

Bucketlist_August

Heute ist PC Time. Da ich ja gleichzeitig tippen und zuhören kann. Läuft nebenher auf dem Ipad eine Folge meiner Serie 😉

Für die Beiträge auf dem Blog gilt diesen Monat… Sofort losrennen und die Bilder vom 12tel Blick machen!!

Das Monatsmotto der Zitronenfalterin lautet im August „Weniger ist mehr“

Quelle: Die Zitronenfalterin

Für die FotoHausaufgabe möchte ich gerne ein schönes Sonnenblumen Bild machen. Vielleicht mal in einem besonderen Licht. Aber auch fotografisch kann man „Weniger ist mehr“ vielleicht mal als Ansatz nehmen.

Das BlogLiebe Thema ist noch nicht online aber da schau ich zwischendurch immer mal wieder vorbei.

Ich möchte unbedingt mal ein neues Brotrezept ausprobieren und ein neues Gericht mit Fisch.

Zum Thema Laufprojekt gibt es nur eins zu sagen „Beweg deinen A….!“ So, dass musste jetzt mal raus!

Der Rest der Liste erledigt sich fast im Alleingang.

Diesen Monat fahren wir wieder nach Thüringen, da werden die Stempel gejagt und der Wanderverein ist auch unterwegs.

Lesen, Entsorgen, Freilassen, Kaufen ….

Es gibt einiges zu tun….

Beide