Herbst- / Halloween BlogHop | Ich bin dran

Wenn euch der Herbst noch nicht in seinen Bann gezogen hat, empfehle ich euch, mal bei Ulrike vorbeizuschauen. Nach einem Streifzug durch die zahlreichen Beiträge der Herbst- Halloween Linkparty seid auch ihr sicher voll und ganz dem Zauber dieser Jahreszeit erlegen.

Der Staffelstab wurde mir durch Nicole übergeben. Auf ihrem Blog Niwibo – life is so beautiful hat sie eine tolle Haustürdeko für Halloween gezeigt. Eine wirklich schöne Idee.

Zuerst möchte ich euch nun meine herbstlich bepflanzten Kübel zeigen.

Ich finde im Herbst dürfen Chrysanthemen nicht fehlen. Mir persönlich gefallen die violetten am besten. Sie passen auch besonders gut zum Heidekraut und dem Zierkohl.

Wenn man jetzt nicht so ein Lila-Freund ist, könnte man auch einen weiß-grünen Kohl, weißes Heidekraut und eine Chrysantheme der Sorte „Beppie Bronce“ kombinieren. Diese ist gelb-orange und passt dann natürlich super zu dem Orange vom Kürbis.

Will man an der Blühstaude lange Freude haben, sollte man sie immer leicht feucht halten und regelmäßig verblühte Blüten auszwicken. Winterhart ist die Topf-Chrysantheme leider nicht.

Kohl und Heide machen auch in kleinen Pflanzgefäßen eine gute Figur.

Aber jetzt haben wir genug vor der Haustür rumgestanden! Kommt rein, setzt euch und lasst es euch schmecken 😉

„Kürbis – Zucchini – Nudeln mit Fisch und Parmesan“

Rezept:
1) Butternut-Kürbis schälen und dann mit dem Sparschäler Streifen abschneiden.
Zucchini in dünne Streifen schneiden oder mit einem Spiralschneider Spagetti drehen.

2) Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und das Gemüse darin kurz dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3) Fisch in einer weiteren Pfanne braten.

4) Alles auf einem Teller anrichten und mit Parmesan bestreuen. (ich schneide den auch mit dem Sparschäler runter)

Guten Appetit ♥

Variationen: Das Gericht schmeckt auch mit Hühnchen, Scampis oder einfach nur mit Käse (Feta oder Gorgonzola).

Morgen geht es dann mit weiteren Themen rund um den Herbst und Halloween bei KarinNettchen weiter….

14 Gedanken zu „Herbst- / Halloween BlogHop | Ich bin dran

  1. Hallo Ivonne!
    Noch ein Blog, das ich durch den Bloghop neu entdecke – und was für ein schönes!
    Vor deiner Haustür sieht es schon sehr einladend aus und ich nehme sehr gerne am Esstisch Platz.
    Bestimmt werde ich dein Gericht bald nachkochen (was für Fisch hast du verwendet?), denn ich lieeebe Kürbis und ein Butternut liegt sogar gerade in der Küche bereit. Überhaupt ist der Herbst und alles, was dazu gehört, meine liebste Zeit!
    Hab ein schönes Wochenende.
    Claudiagruß

    Gefällt mir

    1. Hallo Claudia,
      danke für deinen Besuch – ich freue mich sehr, dass es dir bei mir gefällt.
      Ich mag den Herbst auch besonders gern ♥
      Für das Rezept passt eigentlich jeder Fisch. Dieses Mal habe ich Pangasius genommen, hatte aber auch schon mal Lachs. Da passt echt fast alles.
      Liebe Grüße und auch dir ein schönes Wochenende
      Ivonne

      Gefällt mir

  2. Hej liebe Ivonne,
    was für eine wunderschöne Herbstdeko! Den Zierkohl habe ich hier auch schon bei unserem Kaufmann entdeckt – du hast Recht! Ich mag zwar lila bei Pflanzen sehr gerne, aber die andere Variante in orange und gelb sagt mir noch viel mehr zu :0) Da muss ich am Montag mal schauen, der Zierkohl war hier tatsächlich in grün mit weiß… Nun zum Essen: den Butternut habe ich letztes Jahr für einen Kuchen verwendet mit ganz vielen Nüssen, das war sehr lecker, als Gemüse noch nie :0) Der Pangasius sieht lecker aus, den esse ich tatsächlich total gerne. Hast du den Fisch noch extra gewürzt? Und dann noch mit Parmesan, hmmmm…. Das werde ich ausprobieren, mal etwas Neues auf dem Speiseplan (gut bei meiner Tochter beiße ich da wieder auf Granit…) Herzlichen Dank für diesen tollen Gourmetbeitrag für den Herbst-Halloween-Bloghop 2021, richtig schön, das du mit dabei bist, das freut mich doch sehr :0) Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Ulrike,
      Kürbiskuchen steht hier auch noch auf dem Plan. Ich bin schon sehr gespannt, wie das schmecken wird.
      Meinen Fisch würze ich meistens nur mit Pfeffer und Salz und etwas Zitrone. Ich habe aber auch eine „Fischgewürzmischung“ aus dem Supermarkt, die schmeckt auch sehr lecker.
      Beim BlogHop habe ich sehr gerne mitgemacht. Danke für diese schöne Aktion.
      Liebe Grüße
      Ivonne

      Gefällt mir

  3. Liebe Ivonne, du bist übrigens erst die zweite Ivonne, die ich kenne mit „I“ – hier im Süden eine echte Seltenheit 😉 Dein Herbstarrangement gefällt mir super gut und auch das Gericht sieht sehr, sehr lecker aus. Ich liebe Kürbis und in Kombi mit Fisch kann ich mir das sehr gut vorstellen. Den Parmesan
    bräuchte ich zwar nicht zwingend, aber ich bin auch echt ein Käsebanause 😉
    Ich lass dir viele liebe herbstliche Grüße da 🙂
    Bianca von Selbst-die-Frau

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Bianca,
      den Käse braucht es nicht zwingend. Ich könnte mir auch gut leicht geröstete gehobelte Nüsse oder auch Pinienkerne als eine Art Topping vorstellen.
      Ein paar Tropfen gutes Kürbiskernöl ginge sicher auch … und pur sowieso
      Liebe Grüße und danke für deinen Besuch
      Ivonne

      Gefällt mir

  4. Hallo Ivonne, deine Herbstdeko gefällt mir sehr, sehr gut, ich würde sie dir gerne klauen. Bei uns gibt es derzeit wenig hübsches zum Pflanzen, die Regale sind leer.
    Das Essen sieht total lecker aus und gerne käme ich bei Dir zum Essen vorbei. Leider habe ich noch nichts richtiges gefunden um die Spiralschneider Spagetti herzustellen, mit den Fingern klappt es nicht so gut.
    Liebe Grüße Elke

    Gefällt mir

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s