Fazit August ’22

In diesem Monat habe ich keine Bucket List veröffentlicht. Irgendwie bin ich am Anfang des Monats nicht dazu gekommen und dann war es mir einfach zu spät. Also habe ich im August so etwas wie „Blog-Ferien“ gemacht. Die Coronainfektion hat dann endgültig den Schongang eingeläutet.

Ich habe mich viel ausgeruht. Habe immer mal ein paar Seiten gelesen, etwas Hörbuch war dabei und der Haushalt lief auch noch nebenbei. Anfang August hatten wir noch schöne Trainingseinheiten, von denen ich im Jahresprojekt berichten werde.

Corona hat dann die Bremse reingehauen und die Urlaubspläne und alle weiteren Unternehmungen gestrichen. Mal sehen, wann wir das nachholen können.

Da es jetzt deutlich bergauf geht, mache ich mich mal an die Planung für den September. Denn da ist es dann vorbei mit der Faulenzerei!

In diesem Monat möchte ich mit dem Fazit auch wieder bei Birgitts Monatscollage mitmachen.


Ein Gedanke zu „Fazit August ’22

  1. …ein ruhiger Monat tut auch mal gut, nun wünsche ich dir baldige vollständige Genesung, damit du deine Septemberpläne umsetzen kannst…das Foto mit dem Monatsnamen ist klasse, da möchte man sich doch gleich zur Entspannung dazu legen, so gechillt…

    liebe GRüße Birgitt

    Gefällt mir

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s