Fazit September ’22

Dieser Monat hatte wirklich einiges zu bieten. Herrliche Sonnentage und kräftigen Regen. Die Natur hat begonnen, sich herbstlich zu kleiden und ich genieße diese Zeit sehr.

zu lesen:
„Dancing with Bees“ – an diesem Buch beiße ich mir echt die Zähne aus und weil ich mich jetzt schon den zweiten Sommer damit so schwertue, habe ich beschlossen, dass das Buch nun einfach weiterziehen darf. Als Auswilderungsort habe ich mir den Honig-Kasten eines Imkers ausgesucht.

zu erstellen:
Die regelmäßigen Posts habe ich alle geschafft, die Bucket List ist erschienen, das Fazit lest ihr gerade und ein Nadelgeplapper habe ich auch veröffentlicht. Leider hat es für ein Niwibo sucht nicht gereicht.

zu realisieren:
Der Beitrag für das Jahresprojekt ist in Arbeit. Ich freue mich so sehr, dass ich das erste Jahr mit Mac auf diese Weise begleite. Da sind schöne Erinnerungen festgehalten.
Die Fotos für den 12tel-Blick sind im Kasten und der Post schon fast fertig.

zu wandern / reisen:
Ich habe viele schöne Spaziergänge gemacht. Aber keiner verdient den Namen „Wanderung“. Macht ja nichts, vielleicht schaffe ich am Wochenende im Harz eine kleine neue Runde.

zu kochen / backen:

Bereits seit drei Wochen bekomme ich dienstags die Kochbox geliefert. Ich bin total begeistert.
Gerade gestern gab es Vegetarisches Stroganoff mit Austernpilzen…. lecker!

zu kaufen:
Die Wolle ist angekommen, die Dummys liegen schon in der Trainingstasche. Weiter Einkäufe wurden verschoben.

zu spenden / entsorgen:
Ein Buch wurde ausgewildert und 5 CD’s auf der externen Festplatte gespeichert und danach entsorgt.

In diesem Monat möchte ich mit dem Fazit auch wieder bei Birgitts Monatscollage mitmachen.


Ein Gedanke zu „Fazit September ’22

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s