Jahresprojekt ’21 | August

Ein Projekt für ein Jahr verfolgen. Es dokumentieren und teilen. Erfolge feiern, sich motivieren lassen. Sich Rat oder Lösungsvorschläge einholen oder auch mal trösten lassen, wenn es nicht so klappt. So sollen die Teilnehmer die Aktion von Andrea der Zitronenfalterin verstehen. Jeder werkelt an seinem eigenen Wunschprojekt und zeigt jeweils am 1. das eigene Tun.


August … Hochsommer – hat hier nicht stattgefunden! Regen, kalt… im Allgemeinen gutes „Retrieverwetter“ aber für den Garten war es eher – sagen wir mal suboptimal.


Wie immer werfe ich einen Blick auf die To-Do Liste des vergangenen Monats.

Große Fortschritte sieht man nicht aber, das Erreichte wurde auf einem guten Level gehalten.
Nach unserem Urlaub im Harz hat der GöGa noch ein paar Tage frei. Da wollen wir zusammen nochmal ein bisschen was wegschaffen.

Zumindest die Materialien dafür liegen jetzt schon bereit.

Bei den Außenarbeiten ist immer noch Stillstand. Einmal in der Woche rupfe ich Unkraut und gehe mit dem Rechen über den Kies. So sieht es immerhin vernünftig aus.

Beim Terrassenrand bin ich auch ein bisschen vorangekommen, den kleinen Hang habe ich immer wieder bearbeitet und auch neue Lavendelpflänzchen gesetzt.

Geerntet habe ich weiter Zucchini, Auberginen, kleine Paprika und Salat.

Ein Bild des Elends bieten die Tomaten. Von Braunfäule und oder Blütenfäule gezeichnet werde ich die Pflanzen in den nächsten Tagen aus den Töpfen nehmen und vernichten. Da ist einfach nichts mehr zu retten.

Aus den gezeigten Aronia habe ich leckeren Sirup gekocht. Das Rezept findet ihr HIER.

Der Strauch hängt immer noch total voll und ich überlege, ob ich noch eine Ladung Sirup herstellen sollte … oder doch lieber „Aufgesetzten“? Der lässt sich ja auch immer gut verschenken.

Dem Lavendel habe ich seinen Sommerschnitt verpasst. In Sachen Minze und Melisse habe ich mich nochmal schlau gemacht und erfahren, dass diese Pflanzen erst im zeitigen Frühjahr geschnitten werden sollten.

Wem es richtig gut geht, ist der Rasen. Diesen Monat habe ich tatsächlich immer, wenn es draußen etwas abgetrocknet war, zum Rasenmäher gegriffen. Bevor wir in den Urlaub aufbrechen muss da auch nochmal Hand angelegt werden.

Eben habe ich mal über meine Blogbeiträge vom August geschaut. Ja, das Jahresprojekt ist etwas zu kurz gekommen. Dafür habe ich viel genäht und gehäkelt. Es geht eben nicht immer alles und das wichtigste ist – ich gehe raus und bin sehr zufrieden mit dem bisher erreichten – und es ist ja immer noch Zeit.

Jetzt bleibt noch der Blick auf die Aufgaben für September. Viel wird nicht draufstehen, wir sind erstmal im Urlaub.


Artikel im Fiene-BlogArtikel bei GoldmurkelSammel-Post bei Andrea
Januar / IdeenfindungJanuar / IdeenfindungUnsere Jahresprojekte 2021 {Januar}
Februar Februar (gestrickt)Unsere Jahresprojekte 2021 {Februar}
MärzMärz (genäht)Unsere Jahresprojekte 2021 {März}
AprilApril (gehäkelt)Unsere Jahresprojekte 2021 {April}
MaiMai (genäht)Unsere Jahresprojekte 2021 {Mai}
JuniJuni (genäht)Unsere Jahresprojekte 2021 (Juni)
JuliJuli (gehäkelt + genäht)Unsere Jahresprojekte 2021 (Juli)
AugustAugust (genäht)Unsere Jahresprojekte 2021 (August)

Jahresprojekt Nr.2 ’21 | Juli

Ein Projekt für ein Jahr verfolgen. Es dokumentieren und teilen. Erfolge feiern, sich motivieren lassen. Sich Rat oder Lösungsvorschläge einholen oder auch mal trösten lassen, wenn es nicht so klappt. So sollen die Teilnehmer die Aktion von Andrea der Zitronenfalterin verstehen. Jeder werkelt an seinem eigenen Wunschprojekt und zeigt jeweils am 1. das eigene Tun.

Juli- man, bin ich spät dran, dabei lagen die Schätzchen schon einige Zeit fertig in der Kiste:

Ursprünglich war ein gehäkeltes Paar geplant. Allerdings hatte ich nach der Fertigstellung das Gefühl, dass die Topflappen zu dünn sein könnten. Ich habe sie also kurzerhand auf der Rückseite mit Thermolam und Baumwolle verstärkt.

Die gehäkelte Seite ist nach der kostenfreien (englischen) Anleitung von Buttonnose Crochet auf Deutsch gibt es die Anleitung als Video von Claudetta Crochet.
Ein leichtes Muster, dass gut von der Hand geht.

Hier noch die Übersicht der bisherigen Projekte und die Tabelle mit den Verlinkungen zu den einzelnen Posts meiner beiden Jahresprojekte und zu den monatlichen Linkpartys bei Andrea.

Artikel im Fiene-BlogArtikel bei GoldmurkelSammel-Post bei Andrea
Januar / IdeenfindungJanuar / IdeenfindungUnsere Jahresprojekte 2021 {Januar}
Februar Februar (gestrickt)Unsere Jahresprojekte 2021 {Februar}
MärzMärz (genäht)Unsere Jahresprojekte 2021 {März}
AprilApril (gehäkelt)Unsere Jahresprojekte 2021 {April}
MaiMai (genäht)Unsere Jahresprojekte 2021 {Mai}
Artikel ab jetzt auf dem Fiene-Blog
JuniJuni (genäht)Unsere Jahresprojekte 2021 (Juni)
JuliJuli (gehäkelt + genäht)Unsere Jahresprojekte (Juli)

Meinen Beitrag möchte ich noch beim Creativsalat zeigen.

Jahresprojekt ’21 | Juli

Ein Projekt für ein Jahr verfolgen. Es dokumentieren und teilen. Erfolge feiern, sich motivieren lassen. Sich Rat oder Lösungsvorschläge einholen oder auch mal trösten lassen, wenn es nicht so klappt. So sollen die Teilnehmer die Aktion von Andrea der Zitronenfalterin verstehen. Jeder werkelt an seinem eigenen Wunschprojekt und zeigt jeweils am 1. das eigene Tun.


Juli … immer wieder kommt mir der Song von Rudi Carrell in den Sinn …. „Wann wirds mal wieder richtig Sommer? – Ein Sommer wie er früher einmal war….. Jaaaaaaa, mit Sonnenschein von Juni bis September …. und nicht so nass und so sibirisch …. “ Ach, lassen wir das. Da wir es eh nehmen müssen, wie es daherkommt, bleibt einem nur der sehnsüchtige Blick auf die Wetter-App.

Wie immer werfe ich einen Blick auf die To-Do Liste des vergangenen Monats.

War ich im letzten Monat stolz wie Bolle auf eine Liste voller abgehakter Punkte kann ich diesen Monat nur Teilerfolge aufweisen.

Bei den Außenarbeiten ist Stillstand. Den Teil der fertig ist, habe ich vom nachwachsenden Unkraut befreit.
Die Beeteinfassungen sind inzwischen angekommen liegen aber noch verpackt in der Garage.
Mulch steht noch immer auf der Einkaufsliste.

Ein Teil vom Terrassenrand habe ich gereinigt. Eine wirklich mühsame Arbeit die nicht wirklich Freude macht.

Vom kleinen Hang bei der Terrasse habe ich das Unkraut wieder entfernt – hatte ich schon erwähnt, das Schachtelhalm und Ackerwinde wirklich die grüne Pest sind? Da aber die Hunde sich in unserem Garten überall bewegen dürfen, kommt der Einsatz von Unkrautvernichter nicht infrage. Da heißt es einfach – rupfen.

Kommen wir zu den angenehmen Seiten des Projekts:

Ich habe geerntet. Fenchel, Kohlrabi, Erbsen, Zucchini und Kartoffeln. Außerdem war tatsächlich schon eine Tomate reif. Letztes Jahr sind wir um diese Zeit in Tomaten beinahe umgekommen.

Die Kartoffeln hätten sicher noch ein bisschen in der Erde bleiben können. Da aber die tägliche Invasion der Nacktschnecken das gesamte Laub abgefressen hatten, konnte ich einfach nicht mehr erkennen, ob es welkt. Nun gibt es ein paar mal Rosmarinkartöffelchen und gut ist es.

Im August freue ich mich auf die kleinen Paprika und die Auberginen. Immer wieder faszinierend, wie sich Blüten in Früchte oder Gemüse verwandeln.

Der Strauch der Apfelbeere (Aronia) trägt dieses Jahr so reichlich, dass ich überlege Saft oder Gelee daraus zu kochen. In den letzten Jahren habe ich die Beeren hängen lassen. Die Vögel haben sich darüber sehr gefreut. Haben sie dort bis in den Winter hinein Nahrung gefunden.

Der viele Regen macht mich zwischenzeitlich echt mürbe. Es macht einfach keinen rechten Spaß im Garten zu werkeln, wenn man alle 20 Minuten fluchtartig ins Haus rennen muss, weil es schüttet wie aus Eimern.

Der Lavendel hat nach den Rosen wirklich sehr gelitten und auch die jetzt blühende Minze schaut traurig aus.

Der Liegeplatz unter dem Haselstrauch ist verwaist. Trotzdem habe ich auch in diesem Monat die Zeit im Garten genossen. Darum ist auch viel von der Liste auf der Strecke geblieben. Die wenige regenfreie Zeit habe ich einfach lieber dagesessen, gestrickt oder gehäkelt und es mir gutgehen lassen.

Jetzt bleibt noch der Blick auf die Aufgaben für August. Die Liste wird sich nicht deutlich von der im Juli unterscheiden:


Artikel im Fiene-BlogArtikel bei GoldmurkelSammel-Post bei Andrea
Januar / IdeenfindungJanuar / IdeenfindungUnsere Jahresprojekte 2021 {Januar}
Februar Februar (gestrickt)Unsere Jahresprojekte 2021 {Februar}
MärzMärz (genäht)Unsere Jahresprojekte 2021 {März}
AprilApril (gehäkelt)Unsere Jahresprojekte 2021 {April}
MaiMai (genäht)Unsere Jahresprojekte 2021 {Mai}
JuniJuni (genäht)Unsere Jahresprojekte 2021 (Juni)
JuliJuli (gehäkelt)Unsere Jahresprojekte 2021 (Juli)