Samstagsplausch [19|20]

Löhwenzahn

Was soll ich sagen? Die Zeit scheint irgendwie stillzustehen und doch zu rasen. Ich war diese Woche nur im örtlichen Baumarkt und im Supermarkt. Ansonsten habe ich zu Hause gewerkelt.

Heidelbeeren gepflanzt, einen Sanddorn, Holunder und einen Rhabarber.

Ich habe immer aufmerksam den Wetterbericht vom hr verfolgt. Pünktlich zu den Eisheiligen scheint es wirklich nochmal einen Temperatursturz zu geben.

Ich werde also heute die Kartoffeln und das Hochbeet ohne Frühbeetaufsatz irgendwie abdecken um die zarten Pflänzchen zu schützen.

Am Freitag war das Hundemobil zum Reifenwechsel. Da vom Autoschrauber des Vertrauens keine weiteren (kostenintensiven) Arbeiten entdeckt wurden konnte ich heute auf den Button „jetzt kaufen“ klicken. Ich freue mich schon wie ein Schnitzel… aber über was, darüber werde ich erst in 6-14 Tagen berichten.

Dann wird das Piiiiiiiieeeeeeep nämlich geliefert.

Gebacken wurde wieder das fränkische Bauernbrot und auch zwei Wurzelbrote.

Brot

Was gibt es noch zu berichten? Ich habe genäht (Masken, was auch sonst) und habe zwischendurch immer wieder das schöne Wetter mit einem Kaffee im Garten genossen.

Mit diesen entspannten Gedanken setzte ich mich zu euch an Andreas Tisch und plauschenoch ein bisschen mit euch.

 

 

 

13 Gedanken zu „Samstagsplausch [19|20]

  1. Da bin ich ja mal gespannt wofür du Geld ausgegeben hast. 🧐
    Zu LM, ich habe den Eindruck er braucht bei mir immer ein wenig Hefe im Teig sonst hat er nicht genug trieb. Schmecken tut es mit LM aber einfach sehr viel besser als nur mit Hefe.

    Gefällt 1 Person

  2. Was das Piiiieeeep wohl sein mag? Bin neugierig…

    Mahlzeit… zum nachträglichen Plaudern, ein erfreuliches Ritual zum Samstag und erst recht jetzt noch mal in Ruhe zum Montag.

    Die Brote sehen zum Anbeißen lecker aus.

    Bitte bleib gesund und munter.

    Gefliederte Grüße – der Duft weht aus dem Garten herein – von Heidrun

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Heidrun,
      auf ein Piiiieeep, habe ich schon länger ein Auge geworfen und ich bin schon voller Vorfreude.
      Brotbacken erfüllt mich inzwischen auch mit großer Zufriedenheit. Es schmeckt einfach so großartig und der Duft ist umwerfend.
      Bleib du auch gesund und genieß den Fliederduft … meiner blüht auch so schön im Moment
      Lieben Gruß
      Ivonne

      Gefällt mir

  3. Guten Morgen,
    die Eisheiligen haben uns auch voll erwischt. Hier ist die Temperatur sowas von abgestürzt und es gibt noch immer Bodenfrost. Gut, dass ich meine Gemüsepflanzen noch in der Diele stehen habe. Ich war/ bin so ungeduldig. Ich hätte sie gerne schon raus gesetzt. Aber das wäre wohl schief gegangen.
    Deine Brote sehen total lecker aus. Ich muss das auch unbedingt mal versuchen. Einkaufen gehe ich nämlich auch sehr gezielt zur Zeit und gleich mit Großeinkauf und einfrieren. Das geht mit dem Bäckerbrot auch sehr gut. So muss ich nicht so oft los.
    Dir wünsche ich eine angenehme Woche!
    LG
    Yvonne

    Gefällt mir

    1. Hier war es auch soooo kalt! Zum Glück hab ich auch noch alle Pflänzchen drin stehen.
      Dann hoffe ich doch mal für uns, dass wir bald loslegen können.
      Liebe Grüße und eine schöne Woche auch für dich
      Ivonne

      Gefällt 1 Person

    1. Hier ist es auch total kalt geworden. -4° hatten wir heute früh *bibber
      … da fahre ich mit dem Fahrrad nirgends hin.
      Später gehe ich auch wieder – ohne viel Lust – an die Nähmaschine. Bald sind alle Maskenwünsche abgearbeitet.
      Liebe Grüße zurück und eine gute Woche
      Ivonne

      Gefällt mir

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s