Niwibo sucht im Januar

  1. Warum heißt dein Blog gerade so?
  2. Seit wann gibt es deinen Blog?
  3. Warum hast du mit dem Bloggen angefangen?
  4. Welches Hauptthema gibt es auf deinem Blog?
  5. Warum bloggst du?
  6. Linkparties?
  7. Kennst du Blogger persönlich?
  8. Woher nimmst du deine Ideen zum Bloggen?

Das sind die Fragen, zu denen Nicole im Januar die Antworten sucht.

Warum heißt dein Blog gerade so?

„Delphin, Henrietta und MacKenzie – Eine Entdeckerin, ein Wirbelwind und ein Schotte gemeinsam unterwegs“ oder kurz … Der Fiene-Blog.

Die Namen sind natürlich die meiner Hunde. Fiene heißt mit vollem Namen Golden Worker Discovery Delphin. Sie ist also die Entdeckerin (discovery = Entdeckung).

Hetty ist die Kurzform von Golden Worker Hurricane Henrietta. Nomen est Omen: Hetty ist ein wahrer Wirbelwind.

Hollygreen’s Guisachan MacKenzie. Der Bube in meinem Trio hat seine familiären Wurzeln in Schottland. Guisachan House war der Landsitz von Lord Tweedmouth dieser züchtete die ersten Golden Retriever und darum habe ich auch einen schottischen Namen für ihn ausgesucht.

Seit wann gibt es deinen Blog?

Am 28.12.2009 habe ich meinen allerersten Post veröffentlicht. Ist das zu fassen, schon 13 Jahre!

Warum hast du mit dem Bloggen angefangen?

Zu Beginn wollte ich einfach das Leben von Fiene und mir dokumentieren. Der Blog sollte der Ort sein, wo ich Trainings dokumentiere und auch Berichte über Seminare und Prüfungen veröffentliche.
Das hat sich über die Jahre sehr verändert und meine anderen Hobbys haben hier einen gleichwertigen Platz gefunden.

Welches Hauptthema gibt es auf deinem Blog?

Natürlich dreht sich hier das Meiste um die Hunde. Allerdings finden auch immer wieder Alltagsthemen, Rezepte und Handarbeiten den Weg in den Blog.

Warum bloggst du?

Das ist einfach …. Weil es mir Freude macht. Außerdem finde ich es einfach schön alte Artikel aufzurufen und zu sehen, wie sich vieles verändert und verbessert hat. Auch in Erinnerungen schwelgen kann man so sehr gut.

Linkparties?

Ja, gerne! So finde ich immer wieder den Weg zu anderen Blogs. Neue Themen, Inspiration… das ist doch einfach großartig.

Kennst du Blogger persönlich?

Ja, tatsächlich habe ich schon einige Blogger kennengelernt und einige davon sind über die Jahre gute Freunde geworden. In diesem Jahr habe ich mir fest vorgenommen, wieder jemanden aus der virtuellen Freundschaft in die reale zu überführen und wenn sie hier liest, weiß sie genau wer gemeint ist.

Woher nimmst du deine Ideen zum Bloggen?

Ich schreibe darüber, was eben so passiert. Wenn es Erlebnisse mit den Hunden gibt, Urlaubseindrücke, Wanderberichte, etwas Leckeres aus der Küche oder, oder, oder …

So, nun wisst ihr so Einiges mehr über meinen kleinen Fiene-Blog ♥

3 Gedanken zu „Niwibo sucht im Januar

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s