Samstagsplausch [32|20]

I’m walking on sunshine, whoa…. And don’t it feel good!

Ja, es fühlt sich großartig an. Wenn man nichts anderes zu tun hat, als im Schatten zu sitzen und Getränke zu schlürfen.

Jede Form der Aktivität lässt einen ja fast zerfließen.

Darum habe ich unseren „Pool“ aktiviert. Genau genommen ist es ein etwas größeres Plantschbecken. Darin zu sitzen und sich abzukühlen ist allerdings ein Hochgenuss!

Pool

Meine Arbeiten habe ich diese Woche alle in den frühen Morgenstunden erledigt. Pflanzen gießen stand ganz oben auf dem Plan. Aber ich konnte auch wieder ernten. Schon zum dritten Mal Radieschen und die ersten Tomaten.

Ernte

Meine Sauerteige habe ich aufgefrischt. Der Roggensauer ist jetzt richtig fit (triebstark)

Roggensauer

Ich pflege Egon jetzt schon seit Mai und ich finde ihn wirklich sehr gelungen. Da ich auf Nummer sicher gehen möchte habe ich wieder mal einen Teil des Anstellguts getrocknet.

Egon_getrocknet

Falls also mal jemand getrockneten Sauerteig benötigt, um schnell selbst einen eigenen zu züchten, darf sich gerne bei mir melden.

Gestern durfte ich dann noch meinen Sprachschatz um einige fiesen Schimpfwörter und Kraftausdrücke erweitern. Weiß der Geier wie, habe ich mir die Hand an der Haustür gequetscht… HÖLLE, hat das weh getan. Zum Glück funktioniere ich auch bei Stress noch erstaunlich gut. Sofort ans Waschbecken, kaltes Wasser. Handtuch mit kaltem Wasser getränkt, um die Hand gewickelt und ab zum Gefrierschrank.

Kühlpads raus, Hand kühlen und hochlagern…

hand

Jetzt mal schnell alle Hausmittel zücken. Traumeel Tabletten, Traumeel Salbe, Retterspitz Umschläge und Umschläge mit essigsaurer Tonerde.

Ich hab wirklich befürchtet, dass ich die Hand heute nicht mehr bewegen kann … ABER … die Hand sieht gut aus. Natürlich etwas geschwollen und auch druckempfindlich aber

Hand_2

wirklich nicht so schlimm wie gedacht. Glück im Unglück und ja … scheinbar habe ich eine Serie.

Zum guten Schluss ist mir heute noch mein Brotteig „verre…piieeep“. Durch die Wärme waren die Teige einfach viel schneller fertig als im Rezept vorgegeben. Dadurch hatte der Teigling Übergare und das Backergebnis war dem entsprechend „ernüchternd“.

Jetzt gehe ich wieder Hand und Fuß schonen, lege mich nochmal in den Pool und schaue mal was ihr alle so bei Andreas Samstagsplausch zu erzählen habt.

Passt gut auf euch auf bei dieser Hitze ♥

 

 

 

 

10 Gedanken zu „Samstagsplausch [32|20]

  1. Auauauauautsch! Du Arme! Wie geht es dir heute? Gute Erholung. Pool ist das Stichwort: Ob ich heute die Kuhbadewanne beim Nachbarn hole und mit Wasser fülle? Es soll ja die ganze Woche mega heiss bleiben, da würde sich der Aufwand lohnen.

    Liebe Grüsse von Regula

    Gefällt mir

    1. Es geht schon deutlich besser, Regula. Kalte Umschläge, Traumeel und Retterspitz haben echt schlimmeres verhindert.
      Ich hoffe, du hast dir die Wanne organisiert. Ich war heute bei 36° schon zwei mal im Plantschbecken… ein Hochgenuß
      Lieben Gruß
      Ivonne

      Gefällt mir

  2. Moin Ivonne,
    Wat machste denn??
    Finger oder Hand einklemmen is wirklich Hölle!!
    Hoffe es geht schon besser!
    Dein Sauerteig ist der HIT!!
    Ich begrüße mich derzeit mit Hefeteigen – vorzugsweise in Baguetteform…. danke fürs Rezept😘
    Liebe Grüße
    Edith

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s