Samstagsplausch [33|20]

Ist es bei euch auch so unerträglich schwül? Seit drei Tagen kommt hier immer wieder Regen runter, was ja prinzipiell gut ist. ABER, da die Temperaturen nur unwesentlich gesunken sind, fühlt es sich jetzt an wie in einer Sauna.

Jedes Mal, wenn man sich nur ein bisschen bewegt, schwitzt man wie verrückt.

Ich habe darum wieder versucht meine Aktivitäten in die Morgenstunden zu legen und ansonsten ein wenig auf Sparflamme zu laufen. Durch die ständigen Gewitter macht mir auch mein Kopf das Leben schwer. Gut das es Medikamente gibt!

Die Woche begann erst einmal mit einem Schreck. Der Göga rief vom Dienst an. Ich musste ihn abholen. Nach einem Arztbesuch – Entwarnung. Trotzdem wurde zur Sicherheit ein Langzeit-EKG gemacht.

Dann hatte ich mich mit der Freundin für ein kurzes Training am Morgen verabredet. Ich hatte mir ja vorgenommen, so oft es geht die Kamera mitzunehmen und fleißig daran zu arbeiten, Bilder von Hunden in Bewegung zu schießen. Ich glaube manchmal, ich bin einfach zu doof dazu. Hier mal die nackten Zahlen:

11.08.20 | 197 Bilder von Cadger | 34 davon unbrauchbar weil, Teile vom Hund fehlen | 150 Bilder … irgendwie … doof – komische Perspektive, Hund nur von hinten, Hund zu frontal – es ist echt zum Verzweifeln.

Developed using darktable 2.6.0

Bilder vom Bödi – Das Gleiche in Grün. Wieder nur Porträts.  Aber egal… es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Developed using darktable 2.6.0

Diese beiden Bilder gefallen mir aber wirklich gut.

Developed using darktable 2.6.0

Was war noch?

Ich habe Brot gebacken und in Zucchini eingekocht. Außerdem habe ich mich total gefreut sowohl am Samstag als auch am Sonntag mit den Mädels und unserer Gruppe zu trainieren.

Samstag war eine reine Welpenstunde mit der kleinen Lene und am Sonntag dann in größerer Runde.

Developed using darktable 2.6.0

Heute war ich wirklich sehr zufrieden. Mit allen Teams aber speziell auch mit meinen beiden Goldstücken. Sowohl Hetty als auch Fiene haben eine sehr Leistung gezeigt. Super markiert, fein gesucht. Gut am Bein gesessen und gedreht… hach, es war eine Freude ♥

Den Nachmittag habe ich dann in meinem Planschbecken mit einem Buch ausklingen lassen. Jetzt husche ich noch auf den letzten Drücker zu Andreas Samstagsplausch.

 

 

 

 

 

2 Gedanken zu „Samstagsplausch [33|20]

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s