Samstagsplausch [34|20]

Nachdem die Woche recht ruhig begonnen hatte, kam am Mittwoch WordPress mit einem Paukenschlag um die Ecke.

Ich kann nur noch in dem neuen Block Editor schreiben und das ist eine große Umstellung. Da bin ich wirklich ein Gewohnheitstier.

Wie ich mich so an diese neue Optik ran tastete, wollte ich gleich mal rausfinden, warum plötzlich die Schriftfarbe des Menüs auf meinem Blog verändert ist (so ein quitschiges Grün) musste ich auch noch feststellen, dass mein Blog Theme „Chaotik Soul“ nicht mehr unterstützt wird. Merde!

Jetzt habe ich mich zu einer Umstellung durchgerungen und schon ein bisschen was verändert. In der nächsten Zeit wird sich der Bereich „Kategorien“ noch ein wenig verschlanken und einiges zusammengefasst.

Jetzt aber mal was anderes. Was habe ich denn sonst noch so gemacht? Ich habe den Einkochautomaten erneut bestückt und Zimtpflaumen eingekocht. Diese werden wir uns ganz vorzüglich zu Milchreis schmecken lassen. Das Rezept verlinke ich in den nächsten Tagen in einem Post aus der Reihe „Ab…ins Weck“.

Außerdem … und jetzt alle mal aufgepasst …. habe ich endlich die Milchzwerge gebacken! TUSCH! TAADAA!

Ich habe zuerst befürchtet, dass mir der Teig misslungen wäre. Trotz, dass ich mich peinlich genau an das Rezept gehalten hatte, verfügte der Teig über keinerlei Spannung und an einen Fenstertest war nicht zu denken. Ich war schon versucht ihn in die Tonne zu kloppen aber dann stellte ich die Schüssel einfach über Nacht in den Kühlschrank. Am Morgen war er weiter aufgegangen und so bugsierte ich den Klumpen vorsichtig aus der Schüssel und noch vorsichtiger stach ich die Teiglinge ab, um sie in die Form zu geben.

Sehen die Brötchen nicht toll aus? Ich sage euch, sie waren köstlich und haben den Backtag nicht überlebt.

Ansonsten war eher wenig los. Ich habe mich im Planschbecken abgekühlt, habe Hausarbeit erledigt und heute sind die Mädels wieder zu ihrem Recht gekommen.

Nun werde ich den Samstag ausklingen lassen. Im Schlabberdress lasse ich mich an Andreas Kaffeetisch nieder, um noch eine Runde mit euch zu plauschen. Vielleicht lasst ihr mir eine kurze Info da, wie ihr das neue Design findet. Darüber würde ich mich sehr freuen.

11 Gedanken zu „Samstagsplausch [34|20]

  1. Mir gefällt dein Design. Es ist sehr gut und angenehm lesbar. Auch farblich gefällt es mir wunderbar.
    Die Brötchen sind ja perfekt geworden. Wenn Teig länger geht, wird er in der Regel auch bekömmlicher. Super, dass du die Geduld aufgebracht und nicht vorschnell alles der Tonne übergeben hast.
    Liebe Grüße
    Andrea

    Gefällt 1 Person

  2. Der neue Editor ist fürchterlich. Es dauert ewig, bis ich gefunden haben, was ich suche. Diese doofen Blöcke. Drückst du Enter, gibts einen neuen Block, den du dann auch einzeln editieren musst, wenn du kursive oder farbige Schrift haben möchtest. Die Kategorien finde ich nicht im Editor, sondern in einer anderen Einstellung auf dem WP-Dashboard. Es ist zum aus der Haut fahren. Normalerweise gewöhne ich mich an Änderungen, wenn sie gut und sinnvoll sind. Leider sehe ich hier nur eine Verschlechterung.

    Pflaumen und Milchreis. Hmmmm!

    Liebe Grüsse zu dir.

    Regula

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Regula,
      Ja ich finde auch, dass viel verschlimmbessert worden ist. Wenn du keinen neuen Block durch Enter Auslösen willst aber trotzdem einen Absatz kreieren möchtest must du enter mit der gedrückten Shifttaste drücken.
      Ich bin auch jemand der sich recht schnell umgewöhnt aber das hier, das wird auch bei mir dauern.
      Liebe Grüße und hab einen guten Start in die Woche
      Ivonne

      Gefällt 1 Person

  3. Ich leide mit dir (und allen Anderen…) – der Gutenberg raubt mir den letzten Nerv.
    Ich habe so einige gekaufte themes und bei fast allen wird der alte editor auch nicht mehr unterstützt.

    Dein neues design gefällt mir gut – ist viel augenfreundlicher.

    Liebe Grüsse aus Hamburg ♥

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Anne,
      Es ist schon fast ein bisschen tröstlich, dass man mit diesem Umstellungsgedöns nicht alleine ist.
      Ich freue mich, dass dir das Design gefällt, schließlich wollte ich lesefreundlicher werden und da können nur Meinungen von außen helfen.
      Liebe Grüße zurück
      Ivonne

      Gefällt mir

  4. Dein Neues Desing ist sehr Ansprechend, gefällt mir. Ich habe den Neuen Gutenberg von Anfang an gebraucht und habe keine Probleme, das einzige das mich ärgert ist, dass ich die Bilder nicht grösser präsentieren kann. Mit was für einem Theme arbeitets du jetzt?
    L G Pia

    Gefällt mir

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von Dir ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s